Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord aufgehoben
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Montag: Meist dicke Wolken, später Regen möglich bei bis zu 21 Grad

Bernau: Verlorene Sonnenbrille mit Happy End und ohne Finderlohn

Vielen Dank

Bernau (Barnim): Am langen Pfingstwochenende schrieb uns unsere Leserin Irena an und teilte uns traurig mit, dass sie Ihre Sonnenbrille in Bernau verloren hat.

Zeitgleich bat sie uns einen Aufruf zu starten um diese gegebenenfalls wiederzufinden. Wir verwiesen sie an unsere Bernau-LIVE Kleinanzeigen-Seite mit der Bitte, dort ein entsprechenden Such-Aufruf zu erstellen. Dies tat sie dann auch und bot ein Finderlohn in Höhe von 80 Euro an.

Anzeige  

An sich, bis auf den ausgelobten Finderlohn, bisher nichts außergewöhnliches und ähnliche Nachrichten erreichen uns einige Male pro Woche.

Am gestrigen Dienstag schrieb uns Irena erneut an und teilte uns ziemlich glücklich und mit vielen Worten mit, dass tatsächlich jemand die Brille gefunden hat. Und nicht nur das; der oder die Finder/in steckte die Brille in eine Tüte und warf sie unserer Leserin in den Briefkasten.

Anbei ein anonymer Zettel auf dem der Fundort stand und mitgeteilt wurde, dass die Person auf den Finderlohn verzichten möchte. Wir finden, eine nette Geste und gerade in der heutigen Zeit leider sehr selten und nicht selbstverständlich.

Bernau: Verlorene Sonnenbrille mit Happy End und ohne Finderlohn
Foto: privat

Wie der/die Finder/in erfahren hat wo Irena wohnt, blieb bisher völlig ungeklärt. Auf jeden Fall hat die Person jemanden sehr glücklich gemacht, da die Marken-Brille einen sehr hohen ideellen Wert für Irena hat. Zudem zeigte sich Irena wahnsinnig beeindruckt von so viel Menschlichkeit und Ehrlichkeit.

Im Namen von Irena vielen, vielen Dank!

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"