Täglich neue Stellen- und Ausbildungsangebote aus unserer Region bei Bernau LIVE

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt!
Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken, kein Regen bei bis zu 23 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Sommerkino Hobrechtsfelde: Wetterglück und viele Besucher beim 2. Sommerfilm

Am 19. August 2023 läuft „Dirty Dancing“

Bernau LIVE präsentiert: Inselleuchten Marienwerder
Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Hobrechtsfelde: Mit der charmanten französischen Komödie „Die fabelhafte Welt der Amelie“ ging das Open Air Sommerkino Hobrechtsfelde am vergangenen Samstagabend in die zweite Runde.

Ab 20.00 Uhr strömten die Gäste auf das Gelände der Agrargut GmbH und sicherten sich gute Plätze. Das Team um Gastronom Christoph Reckert („James Bier & Garten“) bot diesmal original ungarisches Gulasch, Bratwurst und Halloumi vom Grill sowie diverse Getränke an. Ein Renner war zweifellos der Aperol Spritz, der bei den noch immer gemessenen 30° Celsius eine willkommene Erfrischung darstellte.

Pünktlich um 21.30 Uhr begrüßte Thorsten Wirth vom Verein Kunstbrücke Panketal e.V.“ die knapp 200 Anwesenden und wies auf die nächsten geplanten Veranstaltungen des Vereins hin. Während des rund zweistündigen Films um die verträumte und doch oft unglückliche Amelie Poulain sorgten ein paar laue Regentropfen für Abkühlung der anderen Art. Das Gewitter, das sich über Berlin und Bernau mit starkem Wetterleuchten, Donner und Regenschauern „zu Wort“ meldete, machte jedoch einen großen Bogen um Hobrechtsfelde. Erst nach Filmende sorgte ein kurzer Regenschauer für einen äußerst effizienten und schnellen Abbau der Technik.

Anzeige  

„Petrus hatte auch diesmal ein Einsehen mit uns“, stellte Thorsten Wirth fest und fügte schmunzelnd hinzu: „Vielleicht wollte er auch erst den Film zu Ende sehen, bevor er uns seinen Regen schickt.“ Wirth berichtete auch von vielen positiven Rückmeldungen der Gäste, die sich freuten, dass es endlich wieder Sommerkino in Hobrechtsfelde gibt. „Wir arbeiten daran, auch im nächsten Jahr tolle Filme anzubieten und das Gesamtpaket noch attraktiver zu gestalten.“

Nächster Termin: 19. August 2023, „Dirty Dancing“ in der Kategorie Kultfilm

 

Foto und Zusammenfassung Thorsten Wirth.

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content