Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken, Anfangs 2- später bis zu 10 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Heute beginnt die 74. Berlinale – Internationale Filmfestspiele Berlin

15. bis 25. Februar 2024

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau / Berlin: Berlin putzt sich heraus – vom heutigen Donnerstag bis zum 25. Februar 2024 finden in der Hauptstadt die 74. Internationalen Filmfestspiele, kurz Berlinale, statt.

In diesem Jahr werden 20 Filme im Wettbewerb um den Goldenen und die Silbernen Bären konkurrieren, darunter zwei Debütfilme und zwei dokumentarische Formen. Produktionen aus 30 Ländern sind vertreten. 19 Filme werden als Weltpremiere gezeigt. Bei sechs Filmen haben Frauen Regie oder Co-Regie geführt. Neun Filmemacher*innen haben ihre Werke schon einmal bei der Berlinale präsentiert, sechs von ihnen im Wettbewerb, so die Veranstalter.

Im Rahmen der Eröffnungsgala im Berlinale-Palast am Potsdamer Platz wird auch die internationale Jury vorgestellt. Als Moderator*innen führen Hadnet Tesfai und Jo Schück durch den Abend. Die Gala wird ab 19:20 Uhr von ZDF/3sat übertragen und live gestreamt.

Anzeige
 

Als Eröffnungsfilm wird im Anschluss an die Gala die Weltpremiere von Small Things Like These im Wettbewerb präsentiert. Der Regisseur Tim Mielants, die Produzenten Matt Damon, Alan Moloney, Catherine Magee und Drew Vinton sowie ihr Filmteam Cillian Murphy, Eileen Walsh, Emily Watson und Zara Devlin werden den Film im Berlinale Palast vorstellen.

Auf dem Roten Teppich werden neben den Mitgliedern der internationalen Jury u.a. die Encounters-Jury, die Jury für den GWFF Preis Bester Erstlingsfilm, die Jury des Berlinale-Dokumentarfilmpreises sowie die internationale Jury von Generation anwesend sein. Zudem werden zahlreiche prominente Gäste erwartet.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

Tickets

Tickets sind online und immer 3 Tage im Voraus jeweils ab 10:00 Uhr (also z.B. am Montag für den Donnerstag) zu erwerben und können – nach Verfügbarkeit – bis zum Beginn der Vorstellung gebucht werden. Tickets für Vorstellungen am Berlinale Publikumstag (25. Februar), in der Verti Music Hall und für die Classics-Vorstellung Kohlhiesels Töchter im Haus der Kulturen der Welt sind schon ab Verkaufsbeginn am 12. Februar erhältlich.

15 Kinos werden zu den regulären Spielstätten der 74. Internationalen Filmfestspiele Berlin gehören. So unter anderem der Berlinale Palast, das Colosseum, das Filmtheater am Friedrichshain, der Zoo Palast oder das Kino International.

Berlinale

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin sind ein jährlich in Berlin stattfindendes Filmfestival und gelten als eines der weltweit bedeutendsten Ereignisse der Filmbranche. Über 335.000 verkaufte Eintrittskarten, über 20.000 Fachbesucher*innen aus 122 Ländern, darunter gut 3.800 Journalist*innen: Kunst, Glamour, Party und Geschäft sind bei der Berlinale untrennbar miteinander verbunden.

Programmheft zur Berlinale (PDF)

 

Anzeige
Verwendete Quellen
Internationale Filmfestspiele Berlin
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content