Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: Mix aus Sonne und Wolken, gelegentlich etwas Regen möglich bei bis zu 19 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Glückwunsch zum Pokal – Verbandsligist Bernauer Bären schlägt Oberligist Oranienburg

Sport aus Bernau

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Oranienburg – Nach einer zweijährigen Pause aufgrund der Corona-Pandemie fand am vergangenen Wochenende, 03.06-04.06.23, endlich wieder das heiß ersehnte Final 4 des HVB-Pokal statt.

Die Handballfans strömten in Scharen in die MBS-Arena in Oranienburg, um das spannende Turnier zu verfolgen. Eine Mannschaft sorgte dabei für eine echte Sensation: Die HSV Bernauer Bären, ein Verbandsligist, besiegten den favorisierten Oberligisten Oranienburger HC und begeisterten mit ihrem außergewöhnlichen Erfolg die Zuschauer.

Im Halbfinale am 03.06 trafen die Bernauer Bären auf den Ludwigsfelder HC, ein weiterer Oberligist, der in der Oberliga-Ostsee-Spree auf den obersten Plätzen wiedergefunden werden kann. Dieses Spiel war hart umkämpft, doch letztendlich mussten sich die Bären knapp mit einem 33:26 geschlagen geben. Trotz der Niederlage gaben sie jedoch nicht auf und fanden sich einen Tag später, 04.06.23, im Spiel um Platz 3 wieder.

Anzeige
 

Hier zeigten die Bernauer Bären eine beeindruckende Leistung und setzten sich gegen ihren Gegner, die 2. Männer des Oranienburger HC, zugleich auch Titelverteidiger des letzten HVB-Pokals, durch und gewannen mit 30:31. Mit einer kämpferischen Einstellung und einer herausragenden Mannschaftsleistung sicherten sie sich den 3. Platz des HVB-Pokals und feierten ein wahrhaftiges Handballwunder.

Glückwunsch zum Pokal - Verbandsligist Bernauer Bären schlagen Oberligist

Trainer Ronny Lutter konnte stolz auf seine Jungs sein, die als Verbandsligist gegen einen frisch aufgestiegenen Oberligisten bestanden haben. Die Spieler der HSV Bernauer Bären kämpften bis zur letzten Minute und zeigten dabei ihr Talent und ihren unbändigen Willen, mindestens noch den 3. Platz mit nach Hause zu nehmen.

Der Oranienburger HC, der als Titelverteidiger in das Turnier gegangen war, musste sich hingegen mit dem vierten Platz zufriedengeben. Trotzdem zeigte die Mannschaft eine solide Leistung und konnte sich zuvor gegen starke Konkurrenten behaupten.

Ein weiterer Grund zur Freude waren die vielen mitgereisten Fans, die die HSV Bernauer Bären lautstark anfeuerten und ihnen eine großartige Unterstützung boten. Die Spieler spürten die Energie der Zuschauer und schöpften daraus zusätzliche Motivation.

Glückwunsch zum Pokal - Verbandsligist Bernauer Bären schlagen Oberligist

Der diesjährige HVB-Pokal war ein echtes Highlight für die Handballfans nach einer langen Zeit des Wartens. Das Handballwunder von Bernau wird noch lange in Erinnerung bleiben und zeigt, dass im Sport alles möglich ist. Die HSV Bernauer Bären haben bewiesen, dass der Kampfgeist und der Wille zum Sieg auch gegen vermeintlich stärkere Gegner zum Erfolg führen können.

Wir bedanken und bei Lorenz Busch für die tolle Zuarbeit.

Glückwunsch zum Pokal - Verbandsligist Bernauer Bären schlagen Oberligist

 

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content