Anzeige  

Kennt Ihr das? Wenn der Blütenstaub nur halb weg regnet?

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Corona: Landkreis Barnim erreicht einen Inzidenz-Wert von 50,3 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist dicke Wolken, hier und da etwas Regen möglich bei bis zu 12 Grad

Bernau (Barnim): Hoffnungsvoll blickte ich am gestrigen Abend gen Himmel und freute mich auf ausgiebigen Regen in Bernau und Drumherum. Nicht, daß ich die Sonne nicht mag, aber der Natur hätte es ganz gut getan, mal etwas gegossen zu werden.

Ein weiterer Punkt ist dieser kleine fiese Blütenstaub, welcher sich seit Tagen überall niederlegt. Egal wo man ist, es “blütenstaubt” es. Im Büro, Zuhause, im Garten, im am Auto – überall Blütenstaub.

Anzeige  

Daher freute ich mich sehr als die ersten Tropfen vom Himmel fielen. Leider blieb es nur bei den Tropfen. Zumindest bei mir regnete es fast gar nicht und draußen sowie an den Fenstern sieht es schlimmer aus als vor dem “Regen”. Und auch jetzt sieht das Wetter dunkler und übler aus als es ist. Wenn ich mir die Regenvorschau betrachte, bleibt mein nur halb weg geregneter Blütenstaub wohl liegen. Man(n) hat es nicht leicht.

Und sonst? Heute beginnt der Kirchentag und hundert Tausende werden in die Berliner City pilgern. Es erwarten Euch unzählige Gottesdienste, Veranstaltungen, Straßenfeste und Konzerte. Wir berichteten gestern in einem Beitrag.

Morgen ist Feiertag. Wir schauen im Laufe des Tages was in unserer Region los ist und geben Euch einige Veranstaltungstipps mit auf den Weg.

Euch einen schönen Mittwoch und bis später.

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.