Anzeige  

Guten Morgen aus Bernau und einen angenehmen Dienstag

Infos für den Tag

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Unfall 16:35 Uhr: Zwischen Willmersdorf und Schönfeld kam es auf der L236 zu einem Unfall – Vorsicht!
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Uns erwartet ein meist sonniger Tag bei bis zu 20 Grad

Bernau / Barnim: Während sich langsam die nächtlichen Wolken verziehen, lässt sich in und um Bernau und Drumherum die Sonne blicken.

Wir hoffen, Ihr seid gut zur Arbeit gekommen, wünschen Euch einen angenehmen Dienstag sowie einen pünktlichen Feierabend. Anbei einige Infos für den Tag bevor es später mehr von uns gibt.

Hinweis der Stadtverwaltung

Keine Sprechzeit im historischen Rathaus

Anzeige  

Umzugsbedingt muss am heutigen Dienstag die Sprechzeit im historischen Rathaus entfallen. Auch telefonisch sind die Ämter dort noch nicht erreichbar. Ab Donnerstag werden dann auch im historischen Rathaus wieder reguläre Sprechzeiten angeboten. Erreichbar sind dort das Kulturamt, das Liegenschaftsamt, das Gebäudemanagement sowie die Integrationsstelle und der Bereich Zuwendungen vom Amt für Schul-, Sport- und Jugendangelegenheiten. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die vorübergehenden Einschränkungen.

Verkehr

Berufsverkehr: Stockender Verkehr:  Auf der B158 Ahrensfelde in Richtung Berlin, A114 in Richtung Berlin

S-Bahn: Zwischen den Bahnhöfen Ostkreuz und Frankfurter Allee gab es am Montag einen Kabelbrand. Aufgrund der Reparaturarbeiten kommt es auch heute zu Ausfällen, Verspätungen und Ersatzverkehren auf den Linien S41, S42, S8, S85, S9 – Bitte beachtet hier die Informationen der S-Bahn

Wandlitz

Im Zusammenhang mit dem Radwegebau zwischen Wandlitz und Wensickendorf ist es erforderlich, die Bundesstraße 273 ab dem Kreisverkehr B273/ Barnimpanorama bis ca. 100 m hinter dem Gasthaus Rosché für den gesamten Fahrzeugverkehr zu sperren. Die Vollsperrung ist für den Zeitraum vom 24.09.2020 bis zum 10.10.2020 geplant.

Schönow

In den diesen Tagen wird in der Schönerlinder Straße der Abschnitt zwischen Wiesen- und Fischerstraße asphaltiert.

K6005 zwischen Rüdnitz und Lobetal – Verlängerung

Noch bis etwa Mai des kommenden Jahres ist die K6005 zwischen Rüdnitz und Lobetal gesperrt. Hier wird die Verbindungsstraße zwischen den beiden Ortschaften grundhaft saniert. In diesen Tagen wurde damit begonnen, die Asphaltschicht zu erneuern.

Information zu Straßenreparaturarbeiten und den damit verbundenen Straßensperrungen im Bereich Schwanebeck /Schwanebeck-West

Die Landesstraße L 313 von Schwanebeck nach Schwanebeck – West erhält eine neue Verschleißschicht. Dazu wird ab Samstag 10.10.2020 die Straße vom Ortseingang aus Birkholz kommend, bis zur Landesgrenze BB/Berlin voll gesperrt. Die Kreuzung in Schwanebeck Dorf wird dann nur einspurig mit einer Baustellenampel wechselseitig nach Bernau oder zur B 2 befahrbar sein.

Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die L 200 nach Bernau bei Berlin und über die L 314 wieder nach Zepernick/ Berlin Buch.

Den Zuschlag für die Deckschichterneuerung hat die Firma EUROVIA erhalten. Die Fräsarbeiten beginnen dazu gleich am Samstag 10.10.2020, wobei der Linienbusverkehr über das Wochenende durch den Baubetrieb noch gewährleistet wird. Ab Montag 12.10.2020 bis zum Sonntag 18.10., ist auch der Linienverkehr des ÖPNV auf dieser Strecke eingestellt.

Ersatzhaltestellen werden durch die BVG eingerichtet. Die BBG verkehrt in der 42.KW nicht. Am 13.und 14.10.2020 gibt es aufgrund des Asphalteinbaus auch Einschränkungen bei der BVG. Bitte hierzu die Fahrbahnaushänge beachten. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Vorsicht und Rücksichtnahme im Baustellenbereich, so das Landesamt für Straßenwesen.

Stadtverwaltung

Seit Montag hat die Stadtverwaltung Bernau ihren Betrieb vollumfänglich im Neuen Rathaus aufgenommen.

Mit dem Umzug sind im Neuen Rathaus in der Bürgermeisterstraße 25 folgende Ämter angesiedelt: der Bürgermeister und die Dezernenten, die Referentin des Bürgermeisters und Gleichstellungsbeauftragte, die Pressestelle, das Beteiligungs- und Fördermittelmanagement, das Personalamt, das Planungsamt und das Bauamt, das Amt für Kindertagesbetreuung, das Amt für kommunale Finanzen, das Ordnungsamt mit dem Einwohnermeldeamt und dem Standesamt. Auch die Poststelle und die Bürgerinformation sind zukünftig im Neuen Rathaus Bernau in der Bürgermeisterstraße 25 zu finden.

Im historischen Rathaus sind zukünftig die folgenden Fachbereiche zu finden: das Kulturamt, das Amt für Schul- Sport- und Jugendangelegenheiten, das Liegenschaftsamt und das Gebäudemanagement. Die Sprechzeiten der Verwaltung bleiben wie gehabt.

Neues Rathaus Bernau 0000

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.