Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Sonntag: überwiegend sonnig bei bis zu 24 Grad – später örtlich etwas Regen möglich
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Guten Morgen aus Bernau und allen eine gute Wochenmitte

Infos und Hinweise für den Tag

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Zur Wochenmitte erwartet uns in und um Bernau ein Mix aus Sonne und teils dichten Wolken bei bis zu 23 Grad.

Wir hoffen, Ihr seid ausgeruht in den Mittwoch gekommen und wünschen einen wundervollen Tag. Bevor es später mehr von uns gibt, folgen erst einmal einige Infos zum Verkehr, Baustellen, Veranstaltungen und mehr. 

In Bernau werden einige Straßen „geschoben“

Saniert werden noch bis etwa Mitte Juni die Plutostraße und die Stichstraße in Bernau-Süd, die Straße Am Wasserturm in Ladeburg, der Kavelweg und die Helmut-Schmidt-Allee im Ortsteil Schönow, der Grenzweg in Rutenfeld, die Sonnenblumenstraße im Blumenhag, die Isarstraße in Friedenstal und der Elisenauer Weg im Ortsteil Börnicke.

Anzeige  

Bauarbeiten an der Bahnbrücke Bahnhofstraße in Bernau (Umweg)

Die Bernauer Bahnhofstraße ist bis voraussichtlich Freitag, 16. Juni 2023, für den Fuß- und Radverkehr gesperrt. Hier wird die Behelfsbrücke demontiert. Dadurch ergibt sich eine veränderte Wegeführung für Fußgänger:innen und Radfahrer:innen. Die Börnicker Chaussee ist für den Straßenverkehr freigegeben und kann als Umfahrung genutzt werden. Bitte folgen Sie als Fußgänger:in der Umleitung über die Ladestraße, von dort gelangen Sie über eine barrierefreie Rampe über die vorübergehend gesperrte Gleisanlage. Der Übergang über die Gleise wurde trittsicher gestaltet.

Mehr zum Thema

Bernau Bahnübergang Albertshofer Chaussee gesperrt

Der Bahnübergang  in der Bernauer Pankstraße ist bis 17.6.2023 voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Grund hierfür sind dringend notwendige Gleisbauarbeiten. Es wird um Verständnis gebeten.

Verkehr Innenstadt Bernau

Das Hussitenfest ist vorbei und in den kommenden Tagen ist noch mit einigen Einschränkungen zum Abbau zu rechnen. So etwa in der Mühlenstraße und rund um den Bernauer Stadtpark.

Die beidseitigen Halteverbote in der Grünstraße und die Sperrung des Marktplatzes bleiben bis einschließlich 14. Juni erhalten. Grund hierfür ist der Fackellauf anlässlich der Special Olympics World Games.

  • Dichter Verkehr in Ahrensfelde in Ri. Berlin
  • RB24: Noch bis 16. Juni, 22 Uhr, fallen die Züge zwischen Eberswalde und Bernau aus
  • Bauarbeiten in der Sachtelebenstraße sollen dieser Tage abgeschlossen werden
  • Bauarbeiten in der Hermann-Duncker-Straße in Bernau
  • Die Wiltbergstraße in Berlin-Buch ist bis Mitte Juli in beiden Richtungen zwischen Kleine Wiltbergstraße und der Zufahrt zum P+R-Platz für den Kfz-Verkehr gesperrt.
  • Auf der PrenzlauerPromenade finden Gleisbauarbeiten statt. In beiden Richtungen steht zwischen Langhansstraße und Spiekermannstraße bis Ende Juni jeweils nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.
  • Gleisbauarbeiten in der Pasewalker Straße in Berlin
  • Auf der Dorfstraße (B2) in Malchow beginnen vorbereitende Bauarbeiten. Zwischen Blankenburger Pflasterweg und Wartenberger Weg ist die Fahrbahn in beiden Richtungen verengt. Dauer bis Ende 2023
  • Sperrung der Krimhildstraße zwischen Brunhildstraße und Schönfelder Weg bis etwa Januar 2024
  • Mindestens bis 1. Quartal 2024 (!) kein Betrieb der RB24 zwischen Bernau und Berlin-Hohenschönhausen / Lichtenberg
  • Beidseitiges Parkverbot in der Bahnhofsstraße in Bernau (Busstellplatz)

Veranstaltungen / Termine in dieser Woche

Anzeige

Special Olympics World Games – Fackellauf

Vom 17. bis 25. Juni 2023 finden die Special Olympics World Games (SOWG) in Berlin statt.
Anläßlich der weltweit größten inklusive Sportveranstaltung werden Sportlerinnen und Sportler am Montag, den 12. Juni 2023, in Bernau empfangen und das Olympische Feuer wird am 14. Juni 2023 durch  Bernau und Panketal getragen.

Voraussichtlich kurz vor 13.30 Uhr startet der Fackellauf „Law Enforcement Torch Run“, kurz LETR® (ins Deutsche übersetzt: Strafverfolgungs-Fackellauf) am Rathaus in Panketal. Um 14 Uhr werden die Sportler und die Fackel im Bernauer Stadtpark erwartet. Von dort aus geht es über die Grünstraße und die Bürgermeisterstraße direkt zum Marktplatz.

Zum Empfang der Läufer wird sich der Marktplatz Bernau in ein Sport- und Festgelände mit einem passenden Rahmenprogramm verwandeln: mit einer mobilen Boccia-Bahn, Infoständen und kulinarischen Angeboten.

Gute Anbindung mit Bus und Bahn auch für Bernau?

Unter dem Titel „Guter Verkehr für alle“ gastiert die BVB / FREIE WÄHLER Fraktion am 14. Juni um 18:00 Uhr in der Grundschule am Blumenhag, Zepernicker Chaussee 24, 16321 Bernau.

In vielen Teilen Brandenburgs fehlen Verbindungen mit Bus und Bahn. Der Landtagsabgeordnete Péter Vida informiert in der Veranstaltung darüber, wie die BVB / FREIE WÄHLER Fraktion den öffentlichen Personennahverkehr in ganz Brandenburg verbessern möchte. Am Beispiel von Bernau zeigt er konkret, wie die Bürger etwa durch verbesserte Takte, Rufbusse und neue Linien eine schnelle Verbindung in die Nachbarorte und nach Berlin erhalten könnten.

Infoveranstaltung der Telekom zum Glasfaserausbau in und um Bernau

Am heutigen Mittwoch, den 14. Juni 2023, lädt die Telekom alle Interessierten zu einer digitalen Info-Veranstaltung ein. Konkret geht es ab 19 Uhr um den geplanten Glasfaser-Ausbau in und um Bernau. Die Veranstaltung findet online statt und wird mit einer Chat-Möglichkeit ergänzt. Mehr dazu

16. Juni: Kostenlose Filmvorführung von „All-Inclusive“ im Treff 23 in Bernau

Einen Filmabend für Sportinteressierte veranstaltet die Stadt Bernau am Freitag, dem 16. Juni, um 18 Uhr im Treff 23 (Kulturhof), Breitscheidstraße 43 b. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „All-Inclusive“.

In diesem Dokumentarfilm werden vier Athletinnen und Athleten aus Deutschland, Finnland, der Mongolei und Kenia auf ihren Weg zu den Special Olympic World Games 2023 in Berlin begleitet. Alle vier Menschen eint nicht nur das Ziel, an den Wettbewerben in der deutschen Hauptstadt teilzunehmen, sondern sie sind auch Menschen mit geistiger oder Mehrfachbehinderung. Neben dem intensiven Trainingseinheiten müssen die vier ihr Privatleben meistern, Zeit zum Erwachsenwerden finden und dazu noch immer in Gesellschaften leben, in denen Inklusion nicht immer den höchsten Stellenwert hat.

20 Jahre Gemeinde Marienwerder – Bürgerfest mit Kultband Karat

Die Gemeinde Marienwerder feiert in diesen Jahr ihr 20-jähriges Bestehen mit einem großen und veranstaltungsreichen Bürgerfest vom 16.-18. Juni 2023.

Zu den Highlights der 3-tägigen Festivitäten gehört zweifelsohne das Open-Air-Konzert der Band KARAT auf dem Festgelände in der Beachzone am Bernsteinsee in Ruhlsdorf. Der Ticket-Vorverkauf hat bereits begonnen. Mehr dazu

Autocross in Biesenthal

Motorsportfreunde aufgepasst, der Verein MC Klosterfelde e.V. lädt am 17. und 18. Juni 2023 zum Autocross in die Biesenthaler Wukuhlen ein.

Freut Euch auf ein Wochenende in staubigen Rennkurven, ohrenbetäubenden Lärm und spektakuläre Rennen. Auf einer Streckenlänge von 810 Meter kämpfen die Fahrerinnen und Fahrer in verschiedenen Leistungsklassen um den Sieg. Im Rahmen des Wochenendes wird es auch wieder ein Langstreckenrennen geben bei dem das durchhalte vermögen der Fahrer und Fahrzeuge gefragt ist.

Details und weitere Veranstaltungen findet Ihr in unserem Kalender.

 

Sonstige Hinweise

Strandbad Wukensee heute geschlossen

Das Strandbad Wukensee in Biesenthal bleibt am heutigen Mittwoch, den 14. Juni 2023, geschlossen. Grund hierfür ist eine geschlossene Veranstaltung. Es findet kein Badebetrieb statt.

Apotheken streiken

Am heutigen Mittwoch wollen sich zahlreiche Apotheken an einem bundesweiten Protest beteiligen und zeitweise geschlossen bleiben. Grund hierfür sind Forderungen für eine bessere Apothekenhonorierung. Bereits im Oktober des vergangenen Jahres kam es zu Protesten. Der reguläre Apothekennotdienst ist hiervon nicht betroffen. 

Sehr hohe Waldbrandgefahr

Trockenes und sonniges Wetter sorgen aktuell für eine hoge Waldbrandgefahrenstufe im Landkreis Barnim und anderen Brandenburger Landkreisen.

In Anbetracht der extrem hohen Brandgefahr sollte alles unterlassen werden, was zu einem Brand im Wald und in der Feldflur führen könnte.

Der kleinste Funke kann einen gefährlichen Waldbrand auslösen. Menschliches Handeln verursacht mehr als 90 Prozent aller Waldbrände mit bis zu 99 Prozent der Waldbrandschadflächen, so das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg.

Aktuelle Stellenangebote aus und um Bernau

Unsere aktuellen Stellenangebote findet Ihr auch im Stellenmarkt von Bernau LIVE.

Veranstaltungen Bernau – Veranstaltungen Barnim – Stellenmarkt Bernau

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content