Anzeige

Gut wer heute und morgen einen Brückentag genommen hat

Verkehr & Veranstaltungen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 23 Grad

Bernau (Barnim): Guten Morgen, wir hoffen, Ihr hattet einen entspannten und erholsamen Mittwoch.

Mit zwei kleinen Brückentagen hätte man nach dem gestrigen Feiertag theoretisch ganze 5 Tage frei. So oder so wünschen wir Euch einen stressfreien Donnerstag.

Verkehr

Ab 8. Oktober: Straßenschieben in Nibelungen

Ab Montag, dem 8. Oktober, werden notwendigen Instandsetzungsarbeiten an den unbefestigten Siedlungsstraßen in Nibelungen durchgeführt. Die mehrtägige Aktion beginnt in der Brunhildstraße. Außerdem sind folgende Siedlungsstraßen betroffen: Etzelstraße, Gudrunstraße, Hasenheide, Hildebrandstraße, Krimhildstraße, Rheingoldstraße, Rolandstraße, Siegfriedstraße, Wielandstraße und Winfriedstraße.

Die Aktion des “Straßenschiebens” umfasst das Aufreißen, Profilieren und Anwalzen der unbefestigten Straßen, um Schlaglöcher zu beseitigen. Die Stadtverwaltung bittet die jeweils betroffenen Anwohner um Verständnis.

Veranstaltung

Auf Spurensuche der Bernauer Geschichte

Wir laden alle Teilnehmer historisch Interessierte und Neubürger der Stadt, die ihre Historie ergründen wollen.

Der Kurs “Auf Spurensuche der Bernauer Geschichte” beginnt am 4. Oktober um 17 Uhr im Urania-Klub, Eberswalder Straße 9 in Bernau. Vorgesehen sind 5 Veranstaltungen, jeweils von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im wöchentlichen Abstand.

Die Teilnehmer sollten Freude am Denken haben und ein kritisches Herangehen praktizieren. Theoretische Grundpositionen werden nicht vorausgesetzt.

Teilnehmerbetrag für den kompletten Kurs 15 €. Bitte passend mitbringen.

Keine Anmeldung notwendig, da die Teilnehmerzahl nicht begrenzt ist. Kommen Sie einfach zum festgelegten Zeitpunkt. Infos dienstags von 10-13 Uhr unter Tel. Nr. 03338/5719 (kein Anrufbeantworter).

Info: Urania Klub Bernau

Vorschau Freitag

Gott des Gemetzels – (K)ein Erziehungsratgeber im Theater am Wandlitzsee

Das Theater am Wandlitzsee lädt am Freitag, den 05. Oktober 2018 zur Premiere der Komödie Gott des Gemetzels nach Wandlitz ein.

Zwei Jungs haben sich geprügelt und der eine hat dem anderen einen Zahn ausgeschlagen. Nun treffen sich die Eltern, um in aller Ruhe und ganz vernünftig über den Vorfall und die Konsequenzen für die beiden Buben zu sprechen. Aber es ist gar nicht so einfach herauszufinden, wer der Schuldige ist, wer den Streit angezettelt hat.

Mit diabolischem Humor spießt Autorin Yasmina Reza erfrischend die moderne Gesellschaft auf – ein absoluter Leckerbissen für das Publikum: Zwei Damen, zwei Herren – aber tausend Pointen. Es herrscht im „Gott des Gemetzels“ das Faustrecht der Komödie. Jeder Schlag ein Witz. Jeder Witz ein Schlag… Aus Sticheleien werden Wortgefechte, die sogar in Handgreiflichkeiten münden. Und so nimmt der Nachmittag unter zivilisierten Menschen einen, gelinde gesagt, turbulenten Verlauf. Infos bei uns im Kalender.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.