Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
SEV S2: Bis Montag, den 26.09. – 1:30 Uhr, SEV mit Bussen zwischen Karow und Bernau
Verkehr: Sperrung des Marktplatz Bernau bis Sonntag, den 25.09.22 – 18 Uhr (Oktoberfest-Tickets leider ausverkauft)
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Wochenende: Mix aus Wolken und etwas mehr Sonne am Sonntag, meist trocken bei bis zu 17 Grad
Häufig gelesen

Barnim: Rettungshund findet vermisste Person in Eberswalde

BRH Rettungshundestaffel Barnim erfolgreich im Einsatz

Bernau (Eberswalde): Zu einem gestrigen Sucheinsatz, nach einer hilflosen und geistig behinderten Person mit suizidalen Absichten, wurde die Rettungshundestaffel Barnim des Bundesverbandes Rettungshunde e.V., nach Eberswalde alarmiert.

Nach Abklärung der Ausgangslage wurden Spürhunde aus den Bereichen der Flächensuche und dem Mantrailing eingesetzt, um die vermisste Person zu suchen. Ein Mantrailerteam der Staffel konnte die Spur aufnehmen und gelangte am Ende zu der, aufgrund des anhaltenden Regens, mittlerweile stark unterkühlten Person. Die Einsatzkräfte der ehrenamtlichen Rettungshundestaffel versorgten die Person medizinisch bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Anzeige Bringmeister Einkauf nach Hause liefern in Bernau

Die Mitglieder der BRH Rettungshundestaffel Barnim freuen sich sehr über diesen erfolgreichen Einsatz sowie das Engagement ihrer ehrenamtlichen Helfer, die wieder ein Mal einem Menschen helfen konnten, so die 2. Zugführerin Swantje Krüger in einer Mitteilung.

Die Staffel bedankt sich für die hervorragende Zusammenarbeit mit der Polizei & dem Rettungsdienst.

Wer die ehrenamtliche Arbeit unterstützen möchte oder weitere Informationen zur Rettungshundearbeit sucht, kann sich direkt melden unter:

– der Telefonnummer: 0152 032 80 189,
– oder eine E-Mail schreiben an: info@rettungshunde-barnim.de

Zur Rettungshundestaffel des BRH Barnim

Der BRH Rettungshundestaffel Barnim e.V. betreibt die ehrenamtliche Suche nach vermissten Menschen und steht der Polizei für Sucheinsätze, kostenfrei 24h am Tag und ganzjährig zur Verfügung. Neben zertifizierten Zugführern stehen weiterhin geprüfte Hunde für die Flächensuche, der Trümmersuche, dem Mantrailing und der Wasserortung für Behörden bereit. Bisher wurden mehr als 300 Einsätze durch die Staffel bewältigt und mehrere Menschenleben gerettet seit dem Jahre 2011.

BRH Rettungshundestaffel Barnim
Foto: BRH Rettungshundestaffel Barnim

Info via BRH Rettungshundestaffel Barnim

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"