Anzeige  

Heute ab 15 Uhr – Polizei Brandenburg twittert 12 Std. alle Notrufe LIVE

Start Freitag, 15 Uhr - Ende Samstag, 03 Uhr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau (Brandenburg): Mit einer ganz besonderen Aktion will die Polizei Brandenburg am heutigen Freitag Einblicke in die vielfältige Arbeit der Polizei geben.

Hierzu führt die Polizei Brandenburg ihren ersten 12 Stunden Twitter-Marathon durch. Unterstützt wird sie hierbei vom Einsatz- und Lagezentrum, in dem die Notrufe eingehen und der Fachhochschule der Polizei.

Anzeige  

Von Freitag, 15 Uhr, bis Samstag, 3 Uhr, twittert die Polizei auf ihrem Einsatzkanal @PolizeiBB_E unter dem Hashtag #12h110BB eingehende Notrufe. Sie können die Tweets unter www.twitter.com/polizeibb_e auch ohne Anmeldung mitlesen.

Warum twitter die Polizei Brandenburg?

“Wir bekommen immer wieder mit, dass das Interesse an unserer Arbeit sehr groß ist – nicht nur aufgrund von Fernsehserien oder Dokumentationen. Regelmäßig erhalten wir über Twitter und Facebook positive Kommentare und viele Fragen zu unserer Arbeit im Allgemeinen und bestimmten Einsätzen im Speziellen.

Mit der Aktion ermöglichen wir deshalb exklusive Einblicke hinter die Kulissen und zeigen, wie vielfältig und verantwortungsvoll unser Beruf ist und was die Beamten tagtäglich rund um die Uhr leisten. Interessierte können so einen authentischen Eindruck aus unserem polizeilichen Alltag gewinnen und erfahren, wie es nach den Notrufen weitergeht.”, so die Polizei Brandenburg in ihrer Mitteilung.

Solltet Ihr Twitter nicht nutzen, so könnt Ihr hier bei Bedarf den Twitter-LIVE-Stream verfolgen. Bitte beachtet die Datenschutz-Hinweise von Twitter.

 

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.