Anzeige  

Freitag: 21. Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse 2018

130 Aussteller erwartet

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau (Barnim): Am morgigen Freitag startet zum 21. Mal die Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse in Bernau im Paulus-Praetorius-Gymnasium.

Etwa 130 Aussteller kommen mit rund 400 Mitarbeitern nach Bernau, um den Besuchern gute Tipps für die Berufs- und Studienwahl zu geben. Die Stadt Bernau stellt am Krankenhaus Parkflächen für 200 PKW`s für unsere Aussteller zur Verfügung.

Anzeige  

Darunter sind 20 Universitäten und Hochschulen, große Betriebe mit Berufsakademien, Staatsbetriebe, regionale Ausbildungsbetriebe, Mittelständler, Gesundheitseinrichtungen, Banken, Versicherungen, Verbände, Handel und Handwerk. Unsere Aussteller haben Auszubildende aus ihren Betrieben mit, die sich freuen von ihren ersten Berufserfahrungen zu berichten.

Die Betreuung der Gäste übernehmen in bewährter Weise die Schüler der Tobias Seiler Oberschule  und des Paulus Praetorius Gymnasiums.

Die 21. Bernauer Ausbildungs- und Studienbörse findet am 28. September 2018 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr im Paulus-Praetorius-Gymnasium in der Lohmühlenstraße 26 für Schüler, Eltern, Lehrer und alle anderen Interessierten statt!

Alle Infos und Aussteller findet ihr unter: https://www.bernauer-ausbildungs-und-studienboerse.de

Rückblick 2017.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.