Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Montag: Viel Sonne, am Abend Gewitter möglich bei bis zu 35 Grad

Bernau: Mit Schlafanzug und Kuscheltier ins Paulus Gymnasium

Bernau: Manchmal kann es schon ziemlich praktisch sein, wenn man sich am Morgen keine Gedanken darüber machen muss, was man denn anzieht. Für viele wäre das sicher ein enormer Zeitgewinn.

Das dachten sich am heutigen Mittwochmorgen wohl auch die Schüler der 12. Klasse des Bernauer Paulus-Praetorius-Gymnasium, als sie im Schlafgewand, Bademantel und Kuscheltier die Schule aufsuchten.

Anzeige

Grund hierfür ist eine sogenannte Mottowoche der man sich kleidungstechnisch kreativ hingeben will. Denn bereits in der kommenden Woche naht der letzte Schultag, bevor ab 14. April die Abi-Prüfungen beginnen werden.

Im Augenblick befinden sich etwa 140 Schüler in den 12. Klassen und etwa 900 Schüler im gesamten Paulus-Praetorius-Gymnasium.

Info: Das Paulus-Praetorius-Gymnasium ist aus der Erweiterten Oberschule (EOS) „Geschwister Scholl“ hervorgegangen. Es existierte als einziges  Gymnasium von Bernau von August 1991 bis Juli 1994 am Standort Bernau, Schönfelder Weg 4.

Seit dem 22. August 1994 ist es im neuen Gebäude am Standort Lohmühlenstraße 26 (vorher Jahnstraße 58) beheimatet und trägt seit 1995 den Namen Paulus-Praetorius-Gymnasium, so zu lesen auf der Homepage des Gymnasiums.

Wir wünschen schon jetzt viel Glück für die Prüfungen!

Fotos: Bernau LIVE

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige