Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Montag: Viel Sonne und sommerliche Temperaturen bis zu 31 Grad 

Panketal/Buch: Ein Brand beschäftigte die Feuerwehren am frühen Abend

Brandursache unklar - keiner verletzt

Panketal (Berlin-Buch): Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am frühen Abend in Berlin-Buch an der Grenze zu Panketal. (Zepernicker Straße)

Auf einem brachen Gelände stand ein leerstehendes, ca. 120qm großes Gebäude in Brand. Ebenfalls entzündeten sich drumherum etwa 200 qm Freifläche.

Anzeige WOBAU Bernau

Den Feuerwehren aus Panketal und Berlin-Buch gelang es mit etwa 40 Kamerad*innen das Feuer schnell zu löschen. Wie das Feuer entstand ist derzeit noch Unklar. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei wird entsprechend ermitteln. Verletzt wurde niemand.

Während des Einsatzes war die Zepernicker Straße teils voll gesperrt.

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am frühen Abend in Berlin-Buch an der Grenze zu Panketal. (Zepernicker Straße) Auf einem brachen Gelände stand ein kleines leerstehendes, ca 120qm großes Gebäude in Brand. Ebenfalls entzündeten sich drumherum etwa 200 qm Freifläche.
Foto: Diday Media für Bernau LIVE
Panketal/Buch: Ein Brand beschäftigte die Feuerwehren am frühen Abend
Foto: Bernau LIVE

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"