Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Montag: Viel Sonne und sommerliche Temperaturen bis zu 31 Grad 

Barnim: 23-jähriger Radfahrer auf der B158 bei Ahrensfelde tödlich verletzt

Ahrensfelde (Barnim): Zu einem schweren Verkehrsunfall mit leider tödlichem Ausgang kam es am gestrigen Donnerstagabend auf der B158 nahe Ahrensfelde.

Wie die Polizeidirektion Ost mitteilt, ereignete sich auf der B158/Ecke Birkholzer Straße gegen 20.40 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein Fahrradfahrer und ein PKW Mercedes hier stießen zusammen.

Anzeige WOBAU Bernau

Der 23-jährige Fahrradfahrer verstarb noch am Unfallort. Der Mercedesfahrer stand unter Schock und wurde ambulant behandelt. Die Ermittlungen zum Verlauf des Unfallgeschehens laufen noch. Ein Sachverständiger der DEKRA wurde eingeschaltet.

Zur Unfallaufnahme war die B158 für mehrere Stunden voll gesperrt.

Den Hinterbliebenen viel Kraft.

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"