Anzeige  

Goodbye, Mr. President – Barack Obama verabschiedet sich

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 11.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Mix zwischen Sonne und Wolken, kein Regen um die 13 Grad

Bernau – Chicago/USA: In einer letzten Rede verabschiedete sich Barack Obama als 44. Präsident der Vereinigten Staaten von seiner 8-jährigen Amtszeit.

Auch wenn die Bilanz seiner politischen Tätigkeit eher gemischt ausfällt, so war er einer der wohl sympathischsten Präsidenten der USA und von vielen beliebt.

Anzeige  

Zu den positiven Dingen seiner Amtszeit zählen u.a. die Steigerung der Wirtschaftskraft der USA, die Halbierung der Arbeitslosenquote oder die Einführung einer Krankenversicherung für alle Bürger. Kritisiert wurde er hingegen u.a. wegen Guantanamo, welches noch immer geöffnet ist, Spionage-Affären der NSA oder mangelnden Einsatz gegenüber der ISIS.

Goodbye, Mr. President - Barack Obama verabschiedet sich
Foto: Bernau LIVE

In seiner Abschiedsrede bedankte er sich rührend bei seiner Frau Michelle Obama und betonte, dass die USA in den letzten 8 Jahren ein stärkeres Land geworden sei und dass die Errungenschaften wie die gestiegene Wirtschaftskraft oder das Gesundheitssystem, unbedingt erhalten bleiben müsse.

Bis zum 20. Januar 2017 muss Barack Obama nun das Weisse Haus verlassen um seinem Amtsnachfolger Donald Trump platz zu machen.

 

Anbei die vollständige Rede. Quelle Youtube/NBC

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.