Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Montag: Anfangs sonnig, später wolkiger aber bis zum Abend trocken bei bis zu 11 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

26. Internationales Schwertkämpfertreffen am 10. März in Bernau

Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Bereits zum 26. Mal wird am Sonntag, dem 10. März 2024, zum internationalen Schwertkämpfertreffen in die Hussitenstadt Bernau eingeladen.

Von 10 bis 17 Uhr verwandelt sich die Erich-Wünsch-Halle an der Heinersdorfer Straße 52 in eine große Kampfkunst-Arena mit etwa 130 Akteuren aus ganz Europa. Präsentiert werden unter anderem schwingende Schwerter, rasselnde Klingen und Kampfkünste aus aller Welt.

In historischen Kostümen sorgen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Indien für eine spannende Zeit-Welt-Reise und bringen den Bernauern und ihren Gästen die Schwertkampfkünste vergangener Kulturen näher. Sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag werden beginnend von der Antike bis zum 17. Jahrhundert chronologisch aufeinanderfolgend die Kampfkünste der jeweiligen Epoche präsentiert.

Anzeige
 

„In diesem Jahr ist erstmalig die ‚Schildwache Potsdam‘ dabei. Sie zeigt, wie das historische Fechten mit dem langen Schwert und anderen Waffen heute sportlich umgesetzt wird“, berichtet Leo Grabsch vom Museum Bernau und selbst seit vielen Jahren mit den Bernauer Briganten Mitwirkender beim Schwertkämpfertreffen.

Programm für die Jüngsten

Aber auch an die kleinen Gäste wird gedacht: Um die Mittagszeit führen Kinder der Bernauer Chin Woo-Kampfkunstschule die Geschichte „(M)ein Stück Land“ auf, in dem sie streitend ein Stück Land erobern wollen und dabei ihre Kung Fu-Künste präsentieren. Bei der humorvollen Vorführung der Mädchen und Jungen kommt der Spaß nicht zu kurz.

Außerdem können sich die jüngsten Zuschauer als Ritter fühlen, Rüstungen anprobieren und unter professioneller Anleitung ihr Talent beim Armbrustschießen testen.

Organisiert wird das 26. Internationale Schwertkämpfertreffen durch die Bernauer Briganten und die Stadt Bernau. Die spannende Zeit- und Weltreise kostet 3 Euro Eintritt, ermäßigt 2 Euro. Kinder, die kleiner sind als ein Schwert, haben freien Eintritt, so die Stadt Bernau.

26. Internationales Schwertkämpfertreffen am 10. März in Bernau

 

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content