Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist blauer Himmel und Sonne bei bis zu 30 Grad

Kräutertour, Konzert und Liegekino am Kleinen Wukensee in Biesenthal

Samstag, 10. Juli 2021

Bernau / Biesenthal: Am Samstag, den 10. Juli 2021, lädt der Verein Moviemiento e.V. zu einer ganz besonderen Veranstaltung an den Kleinen Wukensee nach Biesenthal ein.

Euch erwartet eine Kräutertour, Kleinkunst, ein Konzert sowie eine Lesung und wer mag, ist gern zum Open Air-Liegekino am Abend eingeladen. Kultur umsonst und draußen!

Programm:

Anzeige  


ca. 17:30 – 19:30 Uhr: Kräutertour

Wildkräuter im Siedlungsraum mit allen Sinnen entdecken: Lerne mit den Alchemist*innen von Edible Alchemy essbares (Un)kraut kennen! Gucken, tasten, rubbeln, riechen und manchmal – vorsichtig! – bei grünem Licht von uns! – probieren.

“Handwerkszeug”  für die Zukunft: Befähigung, neudeutsch auch: Empowerment. Wo sammele ich? Wo wächst was? Wo ist es unbedenklich (in Bezug auf Giftstoffe…).

Vermittlung positiver Alternativen zum Konsum. Wer essbare Wildkräuter sammelt, die nichts kosten, gesünder sind und besser schmecken  als der Salat aus dem Supermarkt, der verhindert außerdem Umweltschäden durch Transport und/oder Agroindustrie.

Kräutertour aufgrund begrenzter Gruppengröße nur mit Anmeldung hier.

20:30-21:30 Uhr: Konzert und Lesung

„ …zehn Jahre lang habe ich Ausschau gehalten nach diesem wolkenbeißenden Anker in der Luft, dieser fliegenden Armbrust. “

Vorsätzliche Auszüge aus: Der Wanderfalke _ John A. Baker – Mit freundlicher Genehmigung des Verlages Matthes & Seitz, Berlin

Voraussichtlich unter Zuhilfenahme erstaunlichster zur Klangerzeugung geeigneter Geräte wie höchst förderlicher Knopfkästen gelötetsten Innenlebens, denen entspringen mag, was cineastisches Staunen in den zwischen den Ohren, in den Hirnhallen sich verlaufenden Wahrnehmungspersonatas auslösen mag, sei die nicht weniger als zaubrische Verspieltheit der ungezogenen Hörgören des angetretenen Duos, eine geeignet gewidmete, ja wortbeatmete vom übertragenen ich-Laut eines dem Wanderfalken verfallenen Betrachters inspirierte Sinnes-Kulisse, zu welcher zu liegen und die Augen zu schließen hiermit höchst angeraten ist.

Jayrope & Lippstueck aka Air Cushion Finish
Lettern & luzide Laute – Konzert und Lesung.

22:00 – 23:20 Uhr: Liegekino. 80 min. Internationales Kurzfilm-Programm Weniger ist mehr – Entschleunigung und Natur.

Die Leinwand hängt hoch oben in den Bäumen und ihr liegt mit Blick auf den Himmel und das Blätterdach auf Matratzen oder ihr bringt euch eigenen Decken mit!

Das Programm erzählt von Affen in der Chefetage, der Sprache der Bäume, warum Schmetterlinge fliegendes Gold sein können und wie es klingt wenn aus Stimmen Madagaskars ein Remix wird. Bei uns ist weniger mehr und wir tauchen tief ein in die Natur und die Kunst der Entschleunigung.

Stelzenperformance:

Die Vögel und Insekten der Stelzenperformancegruppe Team la Supreme tauchen unerwartet aus dem Wald auf, um mit den Gästen zu spielen. Sie verzaubern Euch mit ihren faszinierenden Kostümen und kitzeln Euch mit Ihren Federn.

Drinks & Snacks:

Vor Ort bietet die Bakterien-Bar von Edible Alchemy Gelegenheit, freundliche Mikroorganismen kennen und schätzen zu lernen! Hauptsächlich in Form von natürlichen, selbst gebrauten Limonaden aus Kristallen des Wasserkefirs (Tibicos), Ingwerbierhefen und der Kombucha-Kultur  Snowflake. ‘Natürlich‘ heißt hier echt probiotisch, also lebendig. Die Beigaben für die abschließende Flaschengärung sind regional & saisonal, d.h. Mitte Juli vor allem Blüten & Beeren! Und fertig sind die Champagner-Bläschen.

Außerdem gibt es einen kleinen Kiosk mit weiteren Getränken und Knabberzeug (Chips, Erdnüsse etc.), aber kein Essen. Bringt euch gerne Picknick mit, falls Hunger aufkommt.

Mitbringen:

Eigene Decke, falls die Matrazen belegt sind.
Picknick. Es gibt kein Essen zu Kaufen.
Lange Kleidung und/oder Moskitozeug!

LOCATION, AN- & ABREISE:
Ort: Kleiner Wukensee e.V., Uhlandstraße 16-23, 16359 Biesenthal.

Shuttle Biesenthal Bahnhof <-> Wokule (Veranstaltung)
Wir haben für Euch einen EINMALIGEN Shuttle zwischen Bahnhof Biesenthal und der Wokule eingerichtet (um 19:45) für Mensch ohne Fahrrad.

Die Veranstaltung endet um ca. 23:20 Uhr. Wir bitten alle Besucher*innen, danach abzureisen. Es gibt keine Übernachtungsmöglichkeit.

Kleinen Wukensee, Biesenthal

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"