Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Veranstaltung: Bernauer Weihnachtsmarkt von 02.-11. Dezember – Lichterglanz ab 02.12.
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Sonntag: Wir erwarten bis zu 2 Grad und es bleibt trüb und grau aber ohne Regen

Euch ein schönes Wochenende – Veranstaltungen in und um Bernau

Euch ne schöne Zeit

Bernau / Barnim: Vor uns liegt ein recht mildes Oktober-Wochenende mit zahlreichen Veranstaltungen. Wie an jedem Samstag, wollen wir Euch einige Tipps mit auf den Weg geben.

Euch eine erholsame Zeit und viel Spaß bei dem was ihr vorhabt. Zum Wetter: Am Wochenende klettern die Temperaturen auf bis zu 17 Grad und meist bleibt es trocken bei einem Mix aus Sonne und Wolken.

Saisonausklang MUSIK IM KORB mit Uli Kirsch

Die Konzertreihe zum Bernauer Wochenmarkt „Musik im Korb“ geht am Samstag, dem 15. Oktober, mit einem Konzert von Uli Kirsch zu Ende. Ab 10.30 Uhr spielt der Künstler am Stadtbrunnen neben dem historischen Rathaus.

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

Erlebnis Hirsch-Brunft – Wanderung in die Schönower Heide

Zu einem Ausflug in die Schönower Heide, lädt am Samstag, den 15. Oktober 2022, der Verein Urania Barnim e.V. ein. Erleben Sie auf einer ca. 5 km langen, durch anschauliche Beschreibungen abwechslungsreichen Führung Interessantes und Bemerkenswertes über die Arten. Beobachten Sie das völlig veränderte Verhalten der Männchen, mit viel Glück sogar im Augenschein den Durchsetzungskampf des Platzhirsches, sein Umsorgen der Weibchen. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 6 € (ermäßigt: 4 €). Treffpunkt 10 Uhr am Heideportal Schönower Heide, Schönwalder Chaussee

Kinderfest auf dem Sportplatz in Ladeburg

Der Sportverein Blau Weiss Ladeburg e.V. lädt am Samstag, den 15. Oktober 2022, zu seiner großen Kindersause auf den heimischen Sportplatz in Ladeburg ein. Freut Euch von 11-19 Uhr auf einen bunten und erlebnisreichen Kinder- und Familientag bei hoffentlich schönem Wetter. „Wie in den letzten zwei Jahren findet ihr den Circus Lumina bei uns auf dem Sportplatz, sowieso die Barnimer Verkehrswacht! Zudem erwarten Euch weitere zahlreiche Highlights, von Hüpfburgen bis Kinderschminken, sowie Ponyreiten ist alles dabei.

Obsttag in der Baumschule in Biesenthal

Am Samstag, den 15. Oktober, laden die Hoffnungstaler Werkstätten von 10 bis 16 Uhr zu einem Besuch ihrer Baumschule in Biesenthal ein. Besucherinnen und Besucher erwartet wieder ein interessantes Programm rund um Obst, Pflanzen und Garten. Euch erwartet unter anderem Apfelbestimmung durch Pomologen (Pomologie: Obstbaukunde, ist die Lehre der Arten und Sorten von Obst sowie deren Bestimmung und systematischer Einteilung) oder eine Pilzausstellung. Infos

Obsttag Biesenthal Bernau LIVE

Lampionumzug im Panke-Park Bernau

Am morgigen Samstag, den 15. Oktober, ist es wieder so weit und im Bernauer Krimhildpark startet der 4. Lampionumzug des Vereins „Bernau Südstadt.“ Wie bereits im März diesen Jahres startet der Umzug um 18.00  in der Krimhildstraße. Mit musikalischer Begleitung geht es dann von hier aus über den Schönfelder Weg zum Panke-Park. Im Panke Park warten viele Überraschungen auf die kleinen und großen Besucher. Zum Stockbrot gibt es auch etwas für das leibliche Wohl der Großen. „Wir werden ein musikalisches Feuerwerk mit dem dem Trio der Musikschule Bernau erleben. Das Finale bildet die Show der Feuerschlucker“, so der Verein.

Herbstfeuer bei der Feuerwehr in Seefeld-Löhme

Am Samstag lädt die Freiwillige Feuerwehr Seefeld-Löhme zu einem gemütlichen Herbstfeuer auf dem Festplatz am Gemeindehaus in Seefeld ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und los gehts um 17 Uhr

Anzeige

Oktoberfest in der Stadthalle am Steintor mit SOWIESO

„O´zapft is“ wir holen die bayrische Lebensart inklusive kulinarischen Schmankerln zu uns in die Stadthalle am Steintor und laden Euch ein, mitzufeiern. Schunkelt gemeinsam mit uns und der Partyband SOWIESO am Samstag, den 15.10. ab 20 Uhr. Karten können für 49 € bei uns im Büro – Weinbergstraße 84, online oder in der Touristeninformation Bernau erworben werden. Der Preis versteht sich inklusive Buffet.

Bildschirmfoto 2022 10 11 um 15.15.17

Fiddlaffairs & One Violin Orchestra in Wandlitz

Was haben 4 Musiker aus 3 Nationen gemeinsam? Sie lieben die Musik als internationale Sprache. Mit ihrem mehrstimmigen Satzgesang und ihren multiinstrumentalen Talenten begeistern Fiddlaffairs kulturübergreifend ihr Publikum. Es sind die Einflüsse von Multitalent Nora Kudrjawizki und ihrem „One Violin Orchestra“, Mitch Steinbergs einfühlsamer Stimme und Arrangements, dem virtuosen Geigenspiel von Katie Barlas und nicht zuletzt Schauspieler Lenn Kudrjawizki, die Fiddlaffairs zu etwas Besonderem machen. 15. 10. 2022 um 20:00 Uhr in der Kulturbühne „Goldener Löwe“ – Infos

Hafen der Ehe – Eine Standesbeamtin rechnet ab!

Tag der Trauung, alle haben sich rausgeputzt, sie sagen JA zueinander. Das ist der wohl schönste Tag im Leben jedes Paares. Doch wie verläuft die Hochzeitszeremonie, wenn die Standesbeamtin selbst am Vortag geschieden wurde und eine riesige Wut auf ihren Ex-Mann hat? In urkomischen Streifzügen durch die Aufgaben und Abgründe der Ehe will sie dem Paar schonungslos und ehrlich zeigen, was das „Anker werfen“ im heimischen Wohnzimmer bedeutet. Sie singt, lacht, lallt und liebt sich durch die Episoden des klassischen Beziehungsalltags, ob Baumarkt-Exkursionen oder Bierbauch-Diskussionen. Komödiantisch-unbarmherzig manövriert sie ihren Ehekrisenkutter durch die stürmischen Gewässer der Zweisamkeit. Ein Stück voller Lachen, Liebe und Wahrheiten. Regie / Ausstattung: Sascha Gluth und Julia Horvath – Theater am Wandlitzsee, Samstag, den 15.10. um 20 Uhr

Chorkonzert in der Dorfkirche Ladeburg

Der Förderverein der Dorfkirche Ladeburg e.V. lädt am Sonntag, den 16. Oktober 2022 um 15 Uhr, zu einem Chor-Konzert mit dem Wandlitzer Chor „Jubilate“ ein. Erstmalig gastiert bei uns der beliebte gemischte Chor „Jubilate“ unter der Leitung von Heiner Schulz. Sie präsentieren ein breites Repertoire, welches sich von deutschen und internationalen Volksliedern über Liedern aus Musicals und Gospel erstreckt.

Ladeburg Kirche 163731 2

Petry Slam in der Galerie Bernau am Sonntag

Am Sonntag dem 16.10. laden ab 18:00 Uhr der HVD Nordbrandenburg und die bezaubernde Moderatorin Jessy James Lafleur in die Galerie Bernau ein um selbstverfasste Texte aus allen möglichen und unmöglichen Genres der Literatur auf einer Livebühne zu genießen. Kurzentschlossene die selbst auf die Bühne wollen sind herzlich willkommen.

Museum im Steintor letztmalig am Wochenende geöffnet

An diesem Wochenende öffnet das Museum im Steintor für diese Saison letztmalig seine Türen.
Wie die Stadt Bernau informiert, verfällt das Museum ab dem 17. Oktober in den Winterschlaf und öffnet nach ausgiebiger Ruhezeit erst wieder im Frühjahr 2023. Vor der Saisonschließzeit bietet sich am 15. und 16. Oktober noch eine letzte Gelegenheit in diesem Jahr, die historische Rüstkammer zu besuchen und den Ausblick vom Hungerturm über die Bernauer Stadtsilhouette zu genießen. Geöffnet hat das Museum im Steintor am Samstag und Sonntag jeweils von 10-13 und 14-17 Uhr.

Vision of Our Future – 18. Festival of Lights in Berlin

Bereits zum 18. Mal lädt das Festival of Lights zu einer Reise in die Hauptstadt ein. Unter dem  Motto: Vision of Our Future! Worte und ganze Geschichten erfüllen die Fassaden von bedeutsamen Wahrzeichen und geschichtsträchtigen Gebäuden mit Leben.

Auch in einer Energiekrise Lichtkunst genießen: Festival of Lights entwickelt neues Konzept mit 75 % weniger Stromverbrauch, zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. „New Edition“ unter dem Motto „Vision of our Future“ mit verantwortungsbewusstem, nachhaltigem und innovativem Konzept, Internationale Lichtkunst auch im 18. Jahr

Festival of Light

 

👉 Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informiert Euch vor der Anreise, ob die Veranstaltung tatsächlich stattfindet. Details im Kalender von Bernau LIVE. Quellen: jeweilige Veranstalter / Gemeinden


Sonstige Hinweise / Verkehr / Corona

Provisorische Fußgängerführung

Aufgrund der Brückenbauarbeiten der Deutschen Bahn wird die Bahnhofstraße bis zum 21. Oktober 2022 voll gesperrt. Es wurde eine provisorische Fußgängerführung aufgebaut. Die genaue Wegeführung erfolgt von der Bahnhofspassage kommend wie folgt:

Fußgänger gehen von der Ecke Bahnhofstraße/Ladestraße über den vorhandenen Gehweg hoch in Richtung Parkplatz und weiter in Richtung Güterschuppen. Von dort geht es weiter über eine befestigte Fläche auf dem Gelände der Deutschen Bahn auf die bauzeitlich gesperrte Gleisanlage. Über eine trittsichere, barrierefreie Rampe werden die Fußgänger hoch auf den Fernbahn Bahnsteig geleitet.  Vom Bahnsteig aus können die Passanten über die Treppe oder den Aufzug in die Unterführung des Bahnhofsgebäudes gehen und gelangen so auf den Bahnhofsvorplatz.

Nach Aussagen der Deutschen Bahn soll die provisorische Fußgängerführung beleuchtet sein und die Rampe werde zusätzlich mit einem Geländer zum Festhalten ausgestattet. Auch soll die Wegführung ausgeschildert werden.  Der Einsatz von weiterem Service-Personal wird derzeit noch von der Deutschen Bahn geprüft.

Bis Ende 2024 werden die Ersatzneubauten der Eisenbahnüberführungen Bahnhofstraße und Börnicker Chaussee realisiert. Die Eisenbahnüberführung Bahnhofstraße wird voraussichtlich bis August 2023 realisiert, im Anschluss wird die Eisenbahnüberführung Börnicker Chaussee bis voraussichtlich Ende 2024 erneuert.

Plan Bahn

Voll-Sperrung der Börnicker Chaussee

Nach der halbseitigen Sperrung in den vergangenen Wochen, ist die Börnicker Chaussee auf Höhe der Eisenbahnbrücke bis zum Ende des Monats voll gesperrt. Auch für Fußgänger und Radfahrer. Es wird empfohlen, den Bereich zu umfahren.

Bitte beachtet, dass die Bauarbeiten vorerst auch in der Nacht durchgeführt werden. Es kann daher zu teils erheblichen Lärmbelästigungen kommen.

Brückenarbeiten der Deutschen Bahn – SEV

Bis Freitag, 21. Oktober, 22.30 Uhr

  • Zugausfall und Ersatzverkehr Prenzlau/Eberswalde Hbf <> Berlin Hbf/Berlin Südkreuz (betrifft RE 3)
  • Zugausfall und Ersatzverkehr Szczecin Glowny <> Berlin-Gesundbrunnen (betrifft RE 66)
  • Schienenersatzverkehr Eberswalde Hbf <> Bernau (b Berlin) (betrifft RB 24)

Die Züge der Linie RE 3 (Stralsund/Schwedt – Lutherstadt Wittenberg/Falkenberg (Elster)) fallen zwischen Prenzlau/Eberswalde Hbf und Berlin Hbf/Berlin Südkreuz aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Busse zwischen Eberswalde Hbf und Bernau (b Berlin) sowie die S-Bahnen zwischen Bernau (b Berlin) und Berlin.
Die Züge der Linie RE 66 (Szczecin – Berlin-Gesundbrunnen) fallen zwischen Szczecin Glowny und Berlin-Gesundbrunnen aus. Als Ersatz nutzen Sie bitte die Züge und Busse der Linien RE 3 und RB 66 (Szczecin Glowny – Angermünde). Quelle und Infos 

Sonstige Infos / Covid-19

Kabinett beschließt neue Corona-Infektionsschutzverordnung

Brandenburg verlängert wichtige Corona-Schutzmaßnahmen bis einschließlich 28. Oktober 2022. Das Kabinett hat dafür heute eine neue Verordnung beschlossen. Die SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung tritt am 1. Oktober in Kraft und löst damit die bisherige Infektionsschutz-Basismaßnahmenverordnung ab. Änderungen im Vergleich zu den aktuell geltenden Corona-Regeln gibt es vorerst nicht.

Veranstaltungen Bernau – Veranstaltungen Barnim 

Anzeige Juwelier Gold Engel Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content