Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken, am Nachmittag Regen möglich, bis 27 Grad

Heute: Info-Veranstaltung zum möglichen Solarpark in Ladeburg

Heute, 19 Uhr

Bernau / Barnim: Kürzlich informierten wir in einem Beitrag über Pläne, ein Solarfeld im Bernauer Ortsteil Ladeburg zu erreichten.

Auf einigen Acker- oder Weideflächen soll nach den Plänen einiger Grundstücksbesitzer bald ein 70 Hektar großer Solarpark entstehen und für regionale und unabhängige Energie sorgen. Hierbei hat sich der Investor bereits 53 Hektar Acker- bzw. Weideland für die Errichtung des Solarpark vertraglich gesichert. Für weitere 18 Hektar Land stehen die Grundstücksbesitzer mit der ENVIRIA Energy Holding GmbH im Gespräch.

Bis es jedoch soweit ist, dürfte noch allerhand Zeit ins Land gehen. Ortsvorsteher, Ortsbeirat sowie Bernaus Bürgermeister betonten im Vorfeld gegenüber Bernau LIVE, dass alle Ladeburgerinnen und Ladeburger unbedingt mit in die Planung einbezogen werden sollten und frühzeitige Informationen zum Vorhaben unabdinglich seien.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Um die Ladeburgerinnen und Ladeburger frühzeitig ins Boot zu holen, lädt die ENVIRIA Energy Holding GmbH am heutigen Mittwoch, den 25. Mai 2022 um 19 Uhr in das Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Bernau Löschzug Ladeburg ein. Hier soll das Projekt in vollem Umfang vorgestellt- und Fragen beantwortet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige