Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Schönower Chaussee in Bernau wieder für den Verkehr freigegeben. Beitrag
Covid-19: Infos, Preise und Öffnungszeiten der Bernauer Testzentren. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonniges Wetter mit Wind bei bis zu 12 Grad – Nachts leichter Frost möglich

#WirFürEuch – 10.000 Euro für regionale Sportvereine vom Helios Klinikum

10.000 Euro für den Neustart im Kindersport

Bernau / Berlin-Buch: Im August diesen Jahres informierten wir Euch über das Projekt #WirFürEuch des Helios Klinikum Berlin-Buch.

In einem mit 10.000 Euro dotierten Wettbewerb sollte die Nachwuchsarbeit regionaler Sportvereine während der Pandemie unterstützt werden. Nun wurden drei Siegerteams geehrt. Über den ersten Platz darf sich der Fußballverein SG Einheit Zepernick e.V. freuen. 

20 Kinder- und Jugendsportvereine haben sich beim Helios Klinikum Berlin-Buch für ein Sponsoring-Projekt beworben, damit nach den schwierigen Pandemiemonaten mit vielen Trainingsausfällen das Vereinsleben wieder Fahrt aufnehmen kann. Die stolze Summe von 10.000 Euro ist zusammengekommen und wird an Vereine aus der Umgebung gespendet. Im Rahmen der Aktion #WirFürEuch waren die Klinik-Beschäftigten sportlich unterwegs und haben diese Summe für die Vereine innerhalb von zwei Wochen „erlaufen“.

Anzeige  

Voller Freude nahmen Kinder und Trainer vom Fußballverein SG Einheit Zepernick e.V. die Urkunde für den 1. Platz bei der Siegerehrung der Helios Aktion #WirFürEuch in Empfang. Mit dem Preisgeld von 3.000 Euro können sie sich den Wunsch nach einheitlicher Teamkleidung erfüllen. Platz 2 mit 2.500 Euro erhält der Volleyballverein SSV Karow-Nord e.V. für Trikots. Den dritten Platz mit 2.000 Euro erreichte die Tanzabteilung vom SV Stahl Finow e.V. Ballettstangen und Spiegel standen auf der Wunschliste. Am Ende des Tages waren alle beteiligten Vereine aus der Umgebung vom Helios Klinikum Berlin-Buch Sieger: Neben den Erstplatzierten erhalten auch die Plätze 4-20  200 bzw. 100 Euro für ihre Projektideen.

„Wir im Krankenhaus wissen, wie wichtig gut funktionierende Teams sind. Deshalb war es für uns ein Herzenswunsch, die Aktion #WirFürEuch ins Leben zu rufen, um das Wir-Gefühl in den Vereinen zu stärken. Teamgeist zu spüren und Spaß an Sport und Bewegung zu haben ist essentiell für Kinder- und Jugendliche in ihrer körperlichen und sozialen Entwicklung. Wir freuen uns, dass wir diese gesunden Erfahrungen fördern können“, sagt Pflegedirektorin Sylvia Lehmann. Der Trainer des Siegervereins SG Zepernick Igor Sikic freut sich sehr über die Aktion: „Nach einer vor allem für die kleinen Sportler schwierigen Phase in der Pandemie sind wir überglücklich, wieder als Team zusammen fair zu kämpfen und Spaß an Bewegung zu haben. Dieser Sponsoring-Preis sorgt für große Begeisterung und einen Motivationsschub bei unseren Kleinen“. Eine sportbegeisterte Jury, in der Profiboxer Denny Heidrich, die Beachvolleyballerinnen Kim Behrens und Sandra Ittlinger sowie die Radio Teddy-Moderatorin Cristina vertreten sind, hat abgestimmt, wer das Rennen um eine Förderung macht.

Die Siegerinnen und Sieger

Nachwuchssportvereine der Umgebung aus Berlin und Brandenburg haben sich einiges einfallen lassen, damit ihre Wünsche erfüllt werden. Mit dabei waren neben den drei Siegern: FC Concordia Wilhelmsruh 1895 e.V., Eisbären Juniors Berlin e.V. Abteilung Floorball, Karate Club Nord e.V., Kinder-, Jugend- und Seniorensport Barnim e.V., Neuköllner Ruderclub Berlin e. V., Fußballverein SG Blankenburg, SV Preußen Berlin e.V. Abteilung Ringen, Tanzwerkstatt No Limit e.V., Blankenfelder Reiterverein e.V.,  Bogensportfreunde Berlin e.V., HSV Oberhavel e.V., PSV Delphin 1889 e. V., Roadrunners Baseball, SSV Blau-Weiß Schwanebeck e.V., SV Berlin – Buch e.V., Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. Abteilung Hockey.

Hier sind 17 Bewerbungsvideos von den insgesamt 20 Teilnehmer-Vereinen zu finden: https://www.helios-gesundheit.de/kliniken/berlin-buch/unser-angebot/wirfuereuch/die-bewerbungen/

Helios Region Ost: 80.000 Euro für den Kinder- und Jugendsport

Mit dem Helios Klinikum Berlin-Buch haben in der Helios Region Ost insgesamt 20 Kliniken in Laufevents 80.000 Euro für den Kinder-und Jugendsport gespendet. Dabei wurden sportliche Spitzenleistungen erbracht: Die längste Strecke am Helios Klinikum Berlin-Buch erreichte der IT-Mitarbeiter Jens Deistung mit einem 52 Kilometer Mammut-Marsch an einem Tag.

Rückblick: https://bernau-live.de/soziales/vereine/wirfuereuch-bewerberstart-zur-foerderung-von-projekten-im-vereinssport

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"