Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Umfangreiche Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße vom 31. Januar 2023 bis zum 3. Februar 2023. Infos
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Wochenende: Meist winterlich Grau bei -2 bis 2 Grad – Sonntag Schnee- oder Schneeregen möglich

REWE in Schönow – Pfand-Bon Spenden an HVD Nordbrandenburg übergeben

Danke für 10 Jahre Pfand-Bon-Spenden

Bernau / Schönow: Kurz vor Weihnachten durfte sich Karina Berg, bzw. der HVD Nordbrandenburg über einen Spendenscheck des Schneider – REWE Marktes in Schönow freuen.

Über 1.400 Euro übergab René Schneider, stellvertretend für seine Kundinnen und Kunden, am heutigen Dienstag aus dem Erlös der Pfand-Bon Aktion. Das Geld soll unter anderem für Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen in Bernau genutzt werden.

Bereits seit 2007 gibt es den Rewe Markt in Schönow und mit ihm auch den Inhaber René Schneider. Und wie viele andere Unternehmen in Bernau, hat auch er sich soziales Engagement auf die Fahne geschrieben. „Viele Menschen sind bereit zum Spenden aber diese wollen eben wissen, wohin es geht und was damit gemacht wird“, so Herr Schneider. Vor zehn Jahren haben wir mit den Pfandbonspenden angefangen und es wird von den Menschen angenommen. „Wir konzentrieren uns mittlerweile auf regionale Vereine, die Menschen spenden dann eher den Pfandbon, da sie den Verein oftmals auch persönlich kennen“. Auf die Frage wie hoch die Spenden der Kunden ausfallen meinte Herr Schneider, „da ist von 25 Cent bis 10 € alles dabei“.

Anzeige Willkommen im Forum Bernau

Diesmal ging die Spende der Kunden des Rewe Marktes an die ortsansässige Institution HVD Nordbrandenburg KdöR. Bekannt für die Kinder- und Jugendarbeit in Bernau und den JugendFEIERn im Landkreis Barnim. Karina Berg, die Vorsitzende freut sich sehr über die Spende. „Das Geld können wir immer gut gebrauchen, bei drei Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen und diversen kleineren Projekten fehlt es immer wieder bei dem einen oder anderen Projekt oder Vorhaben an Geld. Die Kunden werden in der Zukunft erfahren, was wir mit dem Geld gemacht haben. Transparenz ist heutzutage das Wichtigste!“

Um weiterhin tolle Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien anbieten zu können brauchen wir Spenden und bedanken uns schon vorab über jeden Euro, den Sie uns geben, so Karina Berg.

https://hvd-nordbrandenburg.de/spenden/

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.