Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweise: Aktuelle Baustellen in und um Bernau ab Mitte / Ende Juli 2024. Mehr dazu.
Wetter am Montag: Örtlich noch etwas Regen, später auflockernd bei bis zu 24 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Unterstützung für Angehörige von Menschen mit Demenz in Bernau

Kostenlose Seminare

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Schönow: Vom 03.05.2023 bis 28.06.2023 werden an acht Terminen Expertinnen und Experten über medizinische und rechtliche Fragen sowie familienentlastende Angebote im Umgang mit Demenzerkrankten informieren.

Auch wird es Raum für Fragen und Austausch mit anderen Betroffenen geben. Das Seminarangebot ist kostenlos. Zudem besteht die Möglichkeit, Angehörige mit Demenz während der Schulung betreuen zu lassen.

Folgende Themen erwarten die Teilnehmenden von jeweils 16:30 bis 18:30 Uhr:

Anzeige
von Ahlen GmbH - Bild kann nicht geladen werden.  
  • Mittwoch, den 03.05.2023 →Wissenswertes über Demenzerkrankungen
  • Mittwoch, den 10.05.2023 → Menschen mit Demenz verstehen
  • Mittwoch, den 17.05.2023 → Vorsorge treffen
  • Mittwoch, den 24.05.2023 → Den Alltag leben – ein neues Miteinander finden
  • Mittwoch, den 07.06.2023 → Pflegeversicherung und Entlastungsangebote
  • Mittwoch, den 14.06.2023 → Pflege von Menschen mit Demenz
  • Mittwoch, den 21.06.2023 → Die Lasten teilen
  • Mittwoch, den 28.06.2023 → Ein neues Zuhause finden

 

Kontakt und Anmeldung

Sandra Santos

Tel: 03334 205 955 – Mobil: 0151 269 067 18

E-Mail: s.santos@lobetal.de

Die Veranstaltungen findet statt:

Tagespflege ,,Heidehof“
Bernauer Allee 8
16321 Bernau bei Berlin OT Schönow

Hintergrund:

Aufwind Begegnung und Beratung bietet in Zusammenarbeit mit der Gemeinnützige Gesellschaft für Alten- und Behindertenpflege mbH Bernau (GGAB) für Betroffene nun die kostenlose Schulungsreihe „Hilfe beim Helfen“. Die Schulung wurde von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft entwickelt.

Aufwind Begegnung und Beratung setzt das Projekt „Pflege vor Ort“ im Rahmen des Förderprogrammes Pakt für Pflege des Landes Brandenburg im Auftrag der Stadt Bernau um. Die Begegnungs- und Beratungsstätte Aufwind ist in Trägerschaft der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal.

 

Anzeige
 
Verwendete Quellen
Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content