Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Mittwoch: Uns erwartet eine sommerliche Wochenmitte mit bis zu 32 Grad

Umbauarbeiten an der Telefonanlage der Kreisverwaltung Barnim

Hinweis der Kreisverwaltung

Bernau / Eberswalde: Aufgrund dringend erforderlicher Umbauarbeiten an der Telefonanlage ist die Erreichbarkeit der Kreisverwaltung Barnim am Freitag, den 12. August 2022, vorübergehend eingeschränkt.

Ab ca. 13 Uhr können am Standort Eberswalde an diesem Tag keine Telefonate mehr entgegengenommen werden. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

Weiterhin erreichbar bleiben:

Anzeige  

der Standort Bernau über die Ortseinwahl 03338 39893 XXXX (Durchwahl) und das Zentrum für Brand- und Katastrophenschutz über die Einwahl 03334 819 23 XXXX (Durchwahl) Von den Umbauarbeiten betroffen ist auch das Kinderschutztelefon des Jugendamtes. Alternativ wird in der Zeit vom 12. bis 14. August die folgende Rufnummer für Krisenfälle bereitgestellt: 03338 39893 1700

Über das Kinderschutztelefon können Menschen, die dem Jugendamt eine Kindeswohlgefährdung melden wollen, rund um die Uhr anrufen. Die Nummer ist 24 Stunden lang geschaltet. Sie wird ergänzt durch einen Anrufbeantworter. Dieser soll zusätzlichen Schutz bieten, falls die Nummer besetzt ist. Es geht kein Anruf verloren und jeder Meldung wird nachgegangen.

Die Arbeiten an der Telefonanlage werden voraussichtlich noch am Freitagabend abgeschlossen sein. Sämtliche Erreichbarkeiten der Kreisverwaltung sind dann wieder zu den regulären Sprechzeiten gegeben, so die Kreisverwaltung Barnim in ihrer Mitteilung.

Verwendete Quellen: Kreisverwaltung Barnim / Landkreis Barnim

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"