Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Anfangs sonnig, später bewölkt, zum späten Nachmittag Regen möglich, bis 25 Grad

Freitag und wir freuen uns auf viel Sonne bei bis zu 24 Grad

Bernau: Der Monat März verabschiedet sich am heutigen Freitag mit tollem Wetter bei bis zu 24 Grad. Wir hoffen, Ihr müsst nicht all zu lange arbeiten und könnt so noch etwas davon genießen.

Verkehr: Momentan liegen für Bernau und Umgebung keine Meldungen vor – die S-Bahn fährt ohne Störungen.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Veranstaltungstipp: Am heutigen Abend ist Angelika Weiz zu Gast im Theater am Wandlitzsee.

Alle Konzerte waren ausverkauft, nun ist sie wieder da: Angelika Weiz und Band „Jazzin the Blues“ – 20 Uhr im TaW

Die 1954 in Heiligenstadt geborene Blues-, Jazz- und Soulsängerin ANGELIKA WEIZ erlernte nach ihrer Schulausbildung den Beruf der Fotografin. Nebenbei nahm sie Gesangsunterricht an der Musikhochschule Weimar. Schon als junges Mädchen sang sie im Chor, später im Singeklub und auch in einer Schülerband.
Bereits mit 16 Jahren gehörte sie zur Besetzung der Amateurband MODERN BLUES. Ihre erste Station in einer namhaften Musikgruppe war Mitte der 70er bei der HORST KRÜGER BAND. Dort war sie aber nur kurz und wechselte 1975 zur Erfurter Bluesband ERGO.

Neben Angelika und ihrem damaligen Ehemann Waldemar Weiz gehörten auch Bernd Fränzel (sax), Joachim Degel (fl, ts), Thomas Ludwig (piano), Klaus Peter von Kientzel (dr), Olaf Schulz (bg), Rene
Decker (sax), Eddi Janta (bg) und Bernd Saewe (dr) zur Band. Die Band bekam 1978 und 1979 die Gelegenheit, beim Sender Weimar einige Rundfunkproduktionen zu machen. Der dabei entstandene Song „Knickerbocker“ wurde 1979 auf der AMIGA-Kopplung „Auf dem Wege“ veröffentlicht. (…)

Infos Theater am Wandlitzsee

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige