Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022

Willkommen – 45 neue Auszubildende in Lobetal begrüßt

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Am Morgen noch Regen möglich, später Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 26 Grad

Ein guter Segen  auf allen Wegen

Bernau – Lobetal: Unter diesem Motto wurden bereits am 30.09.2016 45 neue  Auszubildende  der Altenpflege und der Altenpflegehilfe  in der Lobetaler  Kirche mit einem fröhlich gestalteten Programm begrüßt.

Aber auch die Absolventen, die 3 Jahre des erfolgreichen  Lernens und Arbeitens in der Altenpflege  absolviert hatten, wurden gefeiert. Die examinierten 41 Altenpfleger/innen und 10  Altenpflegehelfer/innen erhielten  ihre Abschlusszeugnisse  in der Lobetaler Kirche. Am 01.10. 2016 beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt für sie, der verantwortungsvolle Berufsalltag als Pflegefachkraft bzw. Pflegeassistent.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Die alten Auszubildenden konnten sich im feierlichen Ambiente der Lobetaler Kirche noch einmal zurücklehnen und das selbstgestaltete Programm der Auszubildenden des 1. Ausbildungsjahres gemeinsam mit den Kooperationspartnern, Angehörigen, Lehrkräften und Freunden genießen.

Herzliche Worte des Dankes galten besonders der verdienstvollen Schulleiterin Angelika Schröder und der langjährigen Lehrkraft  Regina Pankau, die an diesem Tage in den Ruhestand verabschiedet  wurden.

Foto und Info: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Übergroße Freude bei den diesjährigen Absolvent/innen der Lobetaler Altenpflegeschule: Sie feierten mit einem Gottesdienst unter dem Motto „Ein guter Segen auf allen Wegen“ die Zeugnisübergabe und bedankten sich herzlich bei Schulleiterin Angelika Schröder (Mitte, mit rotem Tuch), die in den Ruhestand geht.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige