Anzeige
 

Wandlitz: Stolzenhagener Lichterfest 2017 – Schön war´s

Fischerstube Stolzenhagen

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Ganztags Behinderungen im S-Bahn- und Regionalverkehr – Staatsbesuch in Berlin
Wetter am Mittwoch: Vorerst sonnig, später kommen einige Wolken hinzu und wir erwarten bis zu 18 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.
Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Stolzenhagen (Wandlitz): Bereits zum 4. Mal lud am gestrigen Samstagabend die Fischerstube Stolzenhagen zum beliebten Lichterfest, welches musikalisch ganz im Licht der Reggae-Musik stand, auf ihre Badewiese ein.

Zugegeben, für karibisch jamaikanisches Flair sorgten die Außentemperaturen von knapp 12°C nicht wirklich, dafür wurden die etwa 800 dick eingemummelten Gäste, gleich zu Beginn des Abends, mit einem traumhaften Sonnenuntergang verwöhnt.

Anzeige  

Mit zunehmender Dunkelheit verwandelte sich das kleine Paradies am Stolzenhagener See in ein zauberhaftes Lichtermeer aus tausend Kerzen, wärmespendenden Lagerfeuern sowie harmonisch inszenierten Lichteffekten und lud mit gemütlich arrangierten Sitzgelegenheiten, zum Ausruhen und Beisammensein ein.

Musikalisch sorgte zunächst die bezaubernde Sängerin Riziki le Reine mit ihrer souligen  Stimme und einem in Szene gesetzten Auftritt für einen akustischen Genuss, bevor Senah Leo mit seiner Band Nyaninghia dem Publikum mit bekannten und rhythmischen Songs aus der Reegae-Welt einheizte.

Auch kulinarisch bot sich dem Gast eine leckere Vielfalt aus Gegrilltem, Pasta aller Art, leckeren Waffeln und natürlich feinsten Fischvariationen auf dem Teller im Restaurant oder zum Mitnehmen vom Fischkutter an.

Zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit und genossen ihr Glas Wein oder den leckeren Cocktail bei einer Fahrt mit einem Spreewaldkahn im Mondschein des Stolzenhagener Sees. Verzaubert von der Schönheit der Natur, glitt der Kahn vorbei an den anliegenden Grundstücken und eröffnete dem Besucher ein ganz besonderes Bild. Denn nicht nur das Fischerstuben-Team um Steffen Köhler hatten ihr kleines Paradies liebevoll in Kerzenschein getaucht, auch die Anwohner schmückten ihre Stege mit zahlreichen Lampen, Fackeln und Kerzen und sorgten für ein wundervolles Gesamtbild.

Wir bedanken uns für diesen schönen Abend.

Wer am gestrigen Abend nicht dabei sein konnte, dem Empfehlen wir einen Besuch der Stolzenhagener Fischerstube zu einem der gemütlichen Irischen Abenden oder dem kommenden traditionellen Fischerfest. Alle Infos dazu findet ihr unter: http://www.fischerstube.info

Anbei ein paar Eindrücke vom gestrigen Abend. Fotos: Bernau LIVE

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content