Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Montag: Viel Sonne und sommerliche Temperaturen bis zu 31 Grad 

Vormerken und Anmelden: Vollmond-Wolfsnacht im Wildpark Schorfheide

Termine 24. und 25. August 2018

Schorfheide (Barnim): Am 24. und 25. August 2018 lädt der Wildpark Schorfheide  zur geheimnisvollen Wolfsnacht auf das Gelände in die Schorfheide ein.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr und dauern ca. 3- 4 Stunden.

Anzeige WOBAU Bernau

Bei Ihrer Ankunft genießen Sie nach der Begrüßung ein reichhaltiges Buffetangebot in unserer Kräuterküche. Anschließend wandern wir gemeinsam zu den Wölfen. Dort erleben Sie die Wolfsfütterung inkl. Vortrag. Für den Rückweg erhält jeder eine Fackel. Danach können Sie in unserer Köhlerhütte den Abend bei einem Getränk ausklingen lassen. Bitte Taschenlampen mitbringen!

Preis pro Person: 30,- Euro, Kinder bis 7 Jahre 16,- Euro, bis 15 Jahre 23,- Euro.

Bitte vorab telefonisch von Montag bis Freitag unter der Nummer 033393 65855 anmelden.

Öffnungszeiten:  Von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet,  Letzter Einlass bis 17.00 Uhr, an den Wochenenden bis 18.00 Uhr –  Bitte beachten Sie, das bei uns nur Barzahlung möglich ist!

Bereits am 18. August findet eine Nachtwanderung mit Fischotter- und Wolfsfütterung statt.

Wir treffen uns bei Sonnenuntergang um 21:00 Uhr am Besucherhaus. Von hier aus geht es in der Dämmerung zuerst zu den Fischottern, die wir füttern. Danach wandern wir gemeinsam zur Wolfsfütterung.

Taschenlampen bitte mitbringen! Die Nachtwanderung ist für unsere Besucher kostenfrei, es fällt lediglich der Wildpark Eintritt an. Eine Anmeldung ist auch hier nicht erforderlich.

Info: Wildpark Schorfheide

Willkommen im Wildpark Schorfheide

Eine knappe Autostunde von Berlin entfernt befindet sich bei Groß Schönebeck der sorgfältig in die Landschaft eingefügte Wildpark Schorfheide. Er liegt im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Auf sieben Kilometer langen Wanderwegen mit Rast- und Picknickplätzen können sie lehrreiche und erholsame Stunden in der Natur zu Fuß, bei einer Kremserfahrt oder auf dem Fahrrad verbringen. Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden.

In den großzügig angelegten Gehegen sind Großwildtiere und sehr seltene ursprüngliche Haustierrassen, die in ihrem Bestand bedroht sind, zu beobachten. Der Wildpark Schorfheide ist eine barrierearme Einrichtung. Ein Großteil unserer Tiergehege ist für Rollstuhlfahrer zu erreichen.

Besonders attraktiv ist der Wildpark Schorfheide für Familien mit Kindern. Ein großer Spielplatz und ein Streichelgehege wollen von ihnen erobert werden. Das Besucherhaus und das Dörfchen mit Feldbackofen und Lagerfeuerstelle bieten ihnen Platz zum Ausruhen und Speisen. Quelle: Wildpark Schorfheide

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"