Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad

Rathausneubau Bernau: Stadt bedankte sich bei den Bauarbeitern

„Neues Rathaus Bernau – Ich war dabei!“

Bernau (Barnim): Mit einem kleinen „Weihnachts-Dankeschön“ bedankte sich Bernaus Bürgermeister André Stahl bei den Bauarbeitern des neuen Rathauses.

Hierzu erreichte und heute folgende Mitteilung der Stadt Bernau:

Innerhalb der vergangenen 365 Tage hat sich auf der Baustelle des Neuen Rathauses an der Ecke Bürgermeisterstraße/Grünstraße viel getan. Wenn alles weiterhin planmäßig verläuft, wird der Rohbau bereits Anfang nächsten Jahres fertiggestellt.

Anzeige  

Die Stadt nahm dies zum Anlass, um den Bauarbeitern der Bernauer Firma Mark-A. Krüger für ihre gute und reibungslose Arbeit zu danken. Bürgermeister André Stahl überreichte ihnen eine besondere Rathaustasse, die passend zur Saison mit vielen Leckereien gefüllt war. Die kleine Aufmerksamkeit kam bei den Bauarbeitern gut an.

Die limitierte Rathaustasse „Neues Rathaus Bernau – Ich war dabei!“ wird auch in Zukunft an diejenigen überreicht, die am Rathausneubau beteiligt waren. Eine besondere Erinnerung, denn selbst in Zeiten, in denen Bauen Hochkonjunktur hat: Ein Neues Rathaus wird nicht aller Tage gebaut.

Rathausneubau Bernau: Stadt bedankte sich bei den Bauarbeitern
Foto: Pressestelle der Stadt Bernau

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"