Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid19 Inzidenz: Landkreis Barnim 559,4 ↓ (+25) RKI 17.01.22
Corona: Infos und Öffnungszeiten der Corona-Test- und Impfzentren – Beitrag
Covid19: Erweiterte Corona-Umgangsverordnung ab 17.01.22 – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs stürmisch und regnerisch, später nachlassend bei bis zu 6 Grad

Rathausneubau Bernau – Abriss des alten Verwaltungsgebäudes

Abriss Bürgermeisterstraße 25

Bernau (Barnim): Wie bereits berichtet, wird in dieser Woche das alte Verwaltungsgebäude in der Bürgermeisterstraße 25 abgerissen. Es macht Platz für den Rathausneubau.

Bevor gegen Mittag der erste Bagger anrückte, wurde das Gebäude komplett entkernt. Nach einigen Vorbereitungen am Vormittag, setzte der Bagger dann gegen 12 Uhr zum Abriss an. Nach Schätzungen, werden etwa 3000-5000 Tonnen Schutt anfallen.

Anzeige  

Anbei einige Bilder und ein Video.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Offizielle Mitteilung der Stadt Bernau.

Die Arbeiten werden die ganze Woche über andauern. Die Stadtverwaltung bittet die Anwohner und Gewerbetreibenden in einem Umkreis von bis zu hundert Metern, sich auf Lärm und Staub einzustellen. Und zwar voraussichtlich in der Zeit zwischen 7 und 18 Uhr.

Durch Besprengen soll die Staubbelastung so gering wie möglich gehalten werden. Gleichwohl kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zu einer solchen kommt. Das Bauamt verweist darauf, dass für den Fall der Fälle parallel zu den Abrissarbeiten eine Erschütterungsüberwachung erfolgt. Das heißt: Alle Häuser in der näheren Umgebung werden technisch überwacht, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

In der Woche ab 13. November wird dann der Bauschutt abgefahren, was auch nicht geräuschlos vonstattengehen wird. Aufgrund der großen Schuttmenge wird der Abtransport bis Monatsende dauern. Am 7. November werden die Grünstraße und die Umfahrung des Mühlentores asphaltiert, ab 11. November ist die Grünstraße dann wieder befahrbar.

Für die nicht vermeidbaren vorübergehenden Einschränkungen bittet die Stadtverwaltung  alle Betroffenen um Verständnis. Der Wochenmarkt wird ab kommender Woche wieder in der Bürgermeisterstraße veranstaltet.

An der Stelle des alten Verwaltungsgebäudes wird das neue Bernauer Rathaus gebaut. Baubeginn wird im Frühjahr kommenden Jahres sein. Ab voraussichtlich 2020 sollen dann alle Ämter der Stadtverwaltung in dem modernen und barrierefreien Gebäude erreichbar sein.

Info via Pressestelle der Stadt Bernau bei Berlin.

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!