Anzeige  

Frühling mit kleiner Pause + DVB-T Abschaltung + S2 Störung

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Corona: Landkreis Barnim erreicht einen Inzidenz-Wert von 50,3 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist dicke Wolken, hier und da etwas Regen möglich bei bis zu 12 Grad

Bernau: Guten Morgen am heutigen Mittwoch. Bevor es am kommenden Freitag und Samstag mit bis zu 22 Grad wieder sehr warm und sonnig werden soll, legt der Frühling eine klitzekleine “Pause” ein und sorgt für Wolken und hin und wieder für Regen.

Und sonst? Wie bereits wochenlang in den Medien angekündigt, wird das bisherige Antennensignal DVB-T heute abgeschaltet. Ab heute Mittag soll dann auf den neuen Standard DVB-T2 HD umgeschalten werden. Hierfür sind leider neue Geräte erforderlich und alle alten DVB-T Empfänger, externe oder im TV verbaute, werden nicht mehr funktionieren. Was Ihr nun benötigt, werden wir Euch nachher in einem separaten Beitrag erläutern.

Anzeige  

Verkehr: Nach gut 7 Tagen mit SEV der S2 zwischen Blankenburg und Karow, sind die Bauarbeiten am Karower Kreuz erst einmal abgeschlossen. Die S2 fährt ab heute wieder planmäßig und ohne SEV, wenn da nicht folgende Meldung wäre:

“#S2: Eine Brücke in #Karow wurde von einem Kraftfahrzeug angefahren. Zwischen #Blankenburg <> #Karow ist der Zugverkehr unterbrochen.” Sachstand: 08.34 Uhr – Info via S-Bahn Berlin

Nachtrag: 09.01. Schaden behoben, es kann noch zu Verspätungen kommen.

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.