Anzeige  

4. Rise of the Knights in Bernau bei Berlin – Video

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Meist dicke Wolken, teils etwas regen bei bis zu 14 Grad

IV. Rise of the Knights in Bernau bei Berlin

Bernau: Voll, laut und ziemlich unsanft ging es am vergangenen Samstag in der Bernauer Erich-Wünsch-Halle zu.

Anzeige  

Wo sonst meist Sportveranstaltungen wie etwa Basket- oder Fussball zu Hause sind, trafen sich dieses Mal 32 Teams aus 16 Nationen und kämpften lautstark um Ruhm und Ehre. Oder: Sie hauten sich wie die Bekloppten bis zum Umfallen aufs Blech!

Zum 4. Mal trafen sich am Samstag zahlreiche nationale und internationale Teams in Bernau zum “Rise of the Knights”. Das Event bot auch dieses Mal echte Vollkontaktkämpfe (5 vs 5 Männer) und (3 vs 3 Frauen) in historischen Rüstungen. Das Turnier zählt zu den größten Vollkontaktturnieren seiner Art in ganz Europa!

Für alle Interessierten und Mittelalterfans boten, am Rande des Schlachtfeldes, nationale und internationale Händler Waren rund um das Mittelalter an.

Hintergrund: “Rise of the Knights” (RotK) ist ein internationales Sportevent im Historisch Gerüsteten Vollkontakt. Diese Art von Vollkontaktsport ist noch recht jung. Die Entwicklung dieses modernen Sports im mittelalterlichen Gewand ist aber enorm. Teams aus ganz Deutschland nehmen bereits seit einigen Jahren erfolgreich an vielen Turnieren im Ausland teil.

Das RotK entstand aus der Organisation verschiedener Qualifikationsturniere für internationale Veranstaltungen. Begonnen hat es mit den beiden Sichtungsturnieren 2012 in der kleinen Jahnsporthalle in Bernau. Zu dieser Zeit wurde der Grundstein einer einheitlichen nationalen Struktur geschaffen. Die beiden Sichtungsturniere waren noch sehr klein und nur für die deutschen Clubs bestimmt, aber alle waren mit großer Leidenschaft und Hingabe dabei.

Durch die vielen internationalen freundschaftlichen Beziehungen wuchs auch das Interesse an einem internationalen Turnier im Raum Berlin. Man wollte nicht nur immer zu seinen Freunden ins Ausland fahren, sondern sie auch einfach mal nach Deutschland einladen.

Am 02.02.2013 war es denn tatsächlich soweit. Das erste “Rise of the Knights” fand in der Bernauer “Gunther-Lieche-Halle” statt. Es kamen 9 Mannschaften aus 8 verschiedenen Nationen in die Hussitenstadt Bernau. Gekämpft wurde in der Kategorie “Buhurt” (Gruppenkampf 5 gegen 5).

Die Zuschauer aus Berlin und dessen Umland waren anfänglich etwas überrascht von der Dynamik und das Klirren der Waffen, aber dies schwang schnell in Begeisterung und großen Applaus um.

Die meisten Turniere im Historisch Gerüsteten Vollkontakt finden europaweit zur warmen Jahreszeit im Rahmen eines Mittelalterfestes statt. RotK wurde bewusst als Indoor-Meisterschaft in die Winterzeit gelegt. Dadurch soll zum einen gezeigt werden, dass es sich hierbei um keine Mittelalter- oder Jahrmarktshow handelt, sondern um eine professionelle Kampfsportart im Vollkontakt. Zum anderen ist dieses Turnier natürlich wetterunabhängig und auch für den Wettkämpfer bequemer, da dieser z.B. kein Zeltlager mit Lagerfeuer aufbauen muss.

[Quelle: http://rise-of-the-knights.de/]

Am kommenden Wochenende geht es mit dem Bernauer Schwertkämpfertreffen hier etwas ruhiger zu.

Video/Foto: Bernau LIVE

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

#Bernau #Veranstaltung #Rise_of_the_Knights #Mittelalter #Bernau #BernauLIVE #Video

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.