Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: Überwiegend stark bewölkt, windig und Regenschauer bei bis zu 7 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

4. Rise of the Knights in Bernau

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau: Zum 4. Mal treffen sich am Samstag, den 27. Februar 2016 zahlreiche nationale und internationale Teams in Bernau zum “Rise of the Knights”.

“Rise of the Knights” bietet Ihnen echte Vollkontaktkämpfe (5 vs 5 Männer) und (3 vs 3 Frauen) in historischen Rüstungen. Es werden über 30 Teams aus 16 Nationen erwartet. Das Turnier zählt zu den größten Vollkontaktturnieren seiner Art in ganz Europa! Natürlich werden auch wieder viele internationale Händler, Waren rund ums Mittelalter anbieten.

Anzeige
 

Kommen Sie mit ihren Familien und Freunden vorbei und genießen sie einen ganzen Tag pure Action!

Einlass ab 09 Uhr. Turnier 10 – 18 Uhr. Karten gibt es an der Tageskasse vor Ort!

Rise of the Knights

Hintergrund: “Rise of the Knights” (RotK) ist ein internationales Sportevent im Historisch Gerüsteten Vollkontakt. Diese Art von Vollkontaktsport ist noch recht jung. Die Entwicklung dieses modernen Sports im mittelalterlichen Gewand ist aber enorm. Teams aus ganz Deutschland nehmen bereits seit einigen Jahren erfolgreich an vielen Turnieren im Ausland teil.

Das RotK entstand aus der Organisation verschiedener Qualifikationsturniere für internationale Veranstaltungen. Begonnen hat es mit den beiden Sichtungsturnieren 2012 in der kleinen Jahnsporthalle in Bernau. Zu dieser Zeit wurde der Grundstein einer einheitlichen nationalen Struktur geschaffen. Die beiden Sichtungsturniere waren noch sehr klein und nur für die deutschen Clubs bestimmt, aber alle waren mit großer Leidenschaft und Hingabe dabei.

Durch die vielen internationalen freundschaftlichen Beziehungen wuchs auch das Interesse an einem internationalen Turnier im Raum Berlin. Man wollte nicht nur immer zu seinen Freunden ins Ausland fahren, sondern sie auch einfach mal nach Deutschland einladen.

Am 02.02.2013 war es denn tatsächlich soweit. Das erste “Rise of the Knights” fand in der Bernauer “Gunther-Lieche-Halle” statt. Es kamen 9 Mannschaften aus 8 verschiedenen Nationen in die Hussitenstadt Bernau. Gekämpft wurde in der Kategorie “Buhurt” (Gruppenkampf 5 gegen 5).

Die Zuschauer aus Berlin und dessen Umland waren anfänglich etwas überrascht von der Dynamik und das Klirren der Waffen, aber dies schwang schnell in Begeisterung und großen Applaus um.

Die meisten Turniere im Historisch Gerüsteten Vollkontakt finden europaweit zur warmen Jahreszeit im Rahmen eines Mittelalterfestes statt. RotK wurde bewusst als Indoor-Meisterschaft in die Winterzeit gelegt. Dadurch soll zum einen gezeigt werden, dass es sich hierbei um keine Mittelalter- oder Jahrmarktshow handelt, sondern um eine professionelle Kampfsportart im Vollkontakt. Zum anderen ist dieses Turnier natürlich wetterunabhängig und auch für den Wettkämpfer bequemer, da dieser z.B. kein Zeltlager mit Lagerfeuer aufbauen muss. [Quelle: http://rise-of-the-knights.de/]

Foto: Bernau LIVE

Anzeige Besuchertag der Hoffnungstaler Werkstätten in Biesenthal
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content