Anzeige  

Seid dabei: Lok Bernau heute vor Entscheidungsspiel gegen Frankfurt

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab Samstag, 24.10., 09 Uhr aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Oftmals sonnig, kein Regen, Temperaturen von bis zu 16 Grad

Bernau: Die Entscheidung in der Playoff-Achtelfinalserie zwischen dem SSV Lok Bernau und den FRAPORT SKYLINERS Juniors fällt am heutigen Dienstagabend (Spielbeginn 19.30 Uhr) in der Erich-Wünsch-Halle. Der Gewinner des dritten Duells wird ins Viertelfinale einziehen, für den Verlierer ist die Saison vorzeitig beendet. Prominente Unterstützung wird es von Kooperationspartner ALBA BERLIN geben, das komplette Team der Berliner wird in der Halle sein und die Daumen drücken.

Die Bernauer hoffen trotz des ungewöhnlichen Spieltermins unter der Woche auf eine lautstarke Heimspielatmosphäre auf den Rängen. Besondere Unterstützung wird von Lok-Kooperationspartner ALBA BERLIN kommen. Die ALBA Stars werden die Lok im KO-Spiel vom Spielfeldrand aus unterstützen und anfeuern. Das BBL-Team der Albatrosse um die beiden Nationalspieler Niels Giffey und Akeem Vargas wird das Spiel am Dienstagabend besuchen, genau wie die NBBL-Mannschaft der ALBA Jugend. Das entscheidende Heimspiel um den Einzug in das Playoff-Viertelfinale beginnt am heutigen Dienstag (21.3.) um 19.30 Uhr in der Erich-Wünsch-Halle (Heinersdorfer Straße). Der Ticketverkauf an der Abendkasse sowie der Einlass starten ab 18.30 Uhr.

Anzeige  

Nach dem Auftaktsieg der Bernauer Basketballer vor gut zwei Wochen, konnte Frankfurt am Samstag die Playoff-Serie ausgleichen und ein drittes entscheidendes Spiel in Bernau erzwingen. In den anderen acht Paarungen gab es nur zwei Teams, die das Viertelfinalticket vorzeitig lösen konnten – die PS Karlsruhe Lions sowie die Weißenhorn Youngsters aus der ProB Südstaffel stehen als Teilnehmer der nächsten Runde bereits fest. In den sechs unentschiedenen Paarungen werden am Dienstag die restlichen Teilnehmer für die am Wochenende startenden Viertelfinals ausgespielt. Bei einem Sieg der Lok-Basketballer gegen die Juniors der FRAPORT SKYLINERS würde der Gewinner aus dem Duell zwischen den Bayer Giants Leverkusen und den VfL AstroStars Bochum am Samstag in Bernau gastieren. Bei einer Niederlage wäre die Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB beendet und die Lok würde vorzeitig in die Saisonpause gehen müssen.

Spielbericht: Ricardo Steinicke

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.