Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist ab heute offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Covid19: Wegfall der meisten Corona-Maßnahmen ab 03. April. Alle Infos
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Dienstag: Überwiegend bewölkt, hier und da etwas regen bei bis zu 22 Grad

Schwanebeck: Ein Audi TT stand heute Vormittag in Vollbrand

Fahrer zum Glück unverletzt

Schwanebeck (Panketal): Glück im Unglück hatte vor gut einer Stunde ein Audi TT – Fahrer in Schwanebeck.

Auf dem Weg in Richtung Zepernick bemerkte der Fahrzeugführer in Höhe der Schule aufsteigenden Qualm aus dem Armaturenbrett seines Fahrzeuges. Geistesgegenwärtig stoppte er sofort seinen Audi und entfernte sich aus diesem.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Nur wenige Augenblicke später schlugen erste Flammen aus dem PKW und innerhalb von nur wenigen Minuten stand der TT in Vollbrand. Da half es auch nicht, dass Mitarbeiter vom benachbarten „Backshop Becker“ noch versuchten, das Fahrzeug mit einem Feuerlöscher zu löschen.

Die Feuerwehr Schwanebeck rückte mit etwa 10 Kamerad*innen an um den Audi TT in Löschschaum zu hüllen. Verletzt wurde zum Glück niemand, wenngleich der Fahrer unter Schock stand.

Wie und warum das Fahrzeug plötzlich brannte, blieb vorerst völlig unklar.

 

Schwanebeck: Ein Audi TT stand heute Vormittag in Vollbrand
Foto: Diday Media
Panketal - Schwanebeck: Ein Audi TT stand heute Vormittag in Vollbrand
Foto: Diday Media

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!