Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests ab Montag, den 11.10.21, kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist stark bewölkt, zum Nachmittag Regen bei bis zu 12 Grad

Saisonausklang des FRAKIMA-Sommertheaters in Bernau

Vorstellungen am 24. und 25.08.2018 - 19.30 Uhr

Bernau (Barnim): Nach der Sommerpause lädt die Bernauer Freizeitwerkstatt FRAKIMA am Freitag, dem 24. August sowie am Samstag, dem 25. August jeweils um 19.30 Uhr zu ihren letzten beiden Vorstellungen des Sommertheaters 2018 auf den Kulturhof, Breitscheidstraße 43 a, ein.

„Das Sommertheater der FRAKIMA–Werkstatt beleuchtet in diesem Jahr eine immer wichtiger werdende Konstellation: Geld (m)Macht Mensch. Es ist nicht gerade eine in Harmonie getauchte Beziehung. Darum werden in diesem Jahr zwei Meister der Erzählkunst auf die Bühne gebracht“, sagt Angelica Bennert, die Leiterin des Werkstatt-Theaters.

Anzeige  

So geht die Erzählung „Die Nase“ von Nikolai Gogol eine Liaison mit der Komödie „Klugsein schützt vor Torheit nicht“ von Alexander N. Ostrowski ein.

Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Um Platzreservierungen unter der Telefonnummer (0 33 38) 54 65 oder per E-Mail an frakima@bernau-bei-berlin.de wird gebeten.

Gefördert wird das Sommertheater durch die EWE-Stiftung und den Landkreis Barnim.

Info via Stadt Bernau. Link zum Sommertheater.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"