Anzeige  

Rathausneubau in Bernau – die Unabhängigen wollen 6 Mio. sparen

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bahn 11:15 Uhr: LKW Unfall an Brücke – Kein Zugverkehr zwischen Zepernick und Bernau – SEV eingerichtet  11.55 Uhr SEV beendet
Corona: Aktueller Teil-Lockdown wird bis zum 20. Dezember verlängert
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Wetter am Freitag: Meist trüb und wolkig bei bis zu 6 Grad

Bernau: Irgendwie scheint der Rathausneubau in aller Munde zu sein und die Unabhängige Fraktion stellt sich mit allen möglichen Mitteln dagegen. Nun soll es der Bürgerentscheid richten und das Bernauer Volk entscheiden.

Wir wir bereits ausführlich berichteten, geht es den Unabhängigen, allen voran, Péter Vida darum, die Anfangs veranschlagte Kostengrenze in Höhe von 9,8 Millionen Euro einzuhalten. Hierbei betonen die Unabhängigen, dass es ein Unding sei, dass sich der Preis mit einmal um solch eine extrem hohe Summe erhöhen kann. Ein nunmehr veranschlagter Preis von 15.8 Millionen Euro sei keine Option.

Anzeige  

Daher sind die Unabhängigen der Meinung, dass es einen Verwaltungsbau auch preiswerter geben kann und führen ein Beispiel aus Oranienburg an. Hier wurde ein Erweiterungsbau der Verwaltung als Beispiel herangezogen, welcher nur etwa 9 Millionen Euro kostet. Alternativ könnte man auch den bisherigen Standort an der Bürgermeister/Ecke Grünstraße sanieren und entsprechend ausbauen. Schliesslich wurde das Grundstück ja bereits für viel Geld erworben.

Eine weitere, durchaus berechtigte, Sorge ist es, dass die nunmehr beschlossenen Kosten in Höhe von 15.8 Millionen Euro noch weit aus höher ausfallen könnten. Hier rechnen die Unabhängigen mit bis zu 20 Millionen Euro und fügen an, dass dieser Preis keinerlei Risikooptionen enthalte.

Wir sind gespannt wie sich die Dinge entwickeln werden und raten jedem, sich genau zu informieren und ein Pro oder Kontra abzuwägen. Denn, so denken wir, braucht Bernau unbedingt ein neues Rathaus, da sich die einzelnen Verwaltungen an mehreren Standorten befinden und auch die Arbeitsbedingungen der städtischen Mitarbeiter wohl nicht die optimalsten sind.

Ob ein Neubau jedoch mögliche 20 Millionen kosten darf oder muss, wissen wir auch nicht und müssen bei dem Preis wohl sehr genau abwägen und tief Luft holen.

Wer sich einen Überblick über die Gründe des Bürgerentscheids “Stopp Rathaus Neubau” informieren möchte, der sollte auf der extra dafür geschalteten Homepage vorbeischauen.

Die Stadt Bernau, als möglicher Bauherr, informiert hier über die Vorzüge eines neuen Rathauses.

Anzeige Stellenangebot Brandenburgklinik Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige