Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Montag: Meist stark bewölkt, kaum Regen bei bis zu 15 Grad

Schwerverletzte Person auf dem Standstreifen der A10 gefunden

Meldung der Polizei

Bernau / Blumberg: Wie die Polizei Brandenburg mitteilt, wurde am heutigen Vormittag eine schwerverletzte Person auf dem Standstreifen der A10 aufgefunden.

Nach Angaben von Zeugen sei ein junger Mann zwischen den Anschlussstellen Berlin-Hohenschönhausen und Berlin-Marzahn von einer Brücke gestürzt. Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte kümmerten sich Ersthelfer um den Verletzten. Ein Rettungshubschrauber Christoph 64 brachte ihn anschließend in ein Berliner Krankenhaus.

Wie die Polizei am Mittag mitteilte, ist die Identität der Person noch nicht geklärt. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Autobahn in Fahrtrichtung Frankfurt (Oder) bis zur Beendigung der Maßnahmen gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Identität des Mannes sowie zum Geschehen dauern an. Bislang wird nicht von einem Einwirken Dritter ausgegangen, so die Polizeidirektion Ost.

Anzeige  

Neben dem Rettungsdienst, Notarzt und Polizei waren die Feuerwehr Blumberg und Lindenberg an der Einsatzstelle.

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"