Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 09.01.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken, meist trocken bei bis zu 10 Grad

Gregor Gysi & Friedrich Schorlemmer in der Stadthalle Bernau

Gregor Gysi & Friedrich Schorlemmer in der Stadthalle BernauBernau: Wie bereits kurz von uns berichtet, besuchten am vergangenen Freitagabend Gregor Gysi, bis 2015 zehn Jahre Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion im Bundestag und Theologe, Autor und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer (SPD) die Stadthalle Bernau.

Bis auf den allerletzten Platz füllte sich die Stadthalle und hunderte Besucher lauschten, wie Gysi und Schorlemmer sich facettenreich an die Vergangenheit erinnerten und über die Gegenwart und Zukunft philosophierten.

Anzeige  

Gleichzeitig stellten die einstigen “Gegner” ihr Buch: “Was bleiben wird” vor.

Anbei noch einige Worte des Aufbauverlages, welcher gleichzeitig Herausgeber des Buches ist. “Was von den Träumen blieb vor der Wende standen sie auf verschiedenen Seiten: Gregor Gysi, Sohn des DDR-Kulturministers Klaus Gysi und Anwalt, und Friedrich Schorlemmer, Pfarrerssohn und Oppositioneller.

In diesem sehr persönlichen Gespräch mit dem Journalisten Hans-Dieter Schütt erinnern sich beide an ein verschwundenes Land und wie sie es erlebten. Sie sprechen über das, was Bestand haben wird, aber auch das, was auf den Müll der Geschichte gehört.

Gregor Gysi, Sohn des Widerstandskämpfers und späteren Kulturministers der DDR Klaus Gysi, gehörte zu den eher systemnahen, wenn auch von der Nomenklatura beäugten Persönlichkeiten der DDR.

Friedrich Schorlemmer, Pfarrer, Oppositioneller, Mitinitiator der Bürgerrechtsbewegung “Schwerter zu Pflugscharen”, stand der DDR und ihren Oberen immer kritisch gegenüber.

Beide erinnern sich an ein schwieriges Land, das sie geprägt hat wie 17 Millionen andere auch. Ohne Scheuklappen und falsche Ressentiments unternehmen sie im Gespräch mit dem Journalisten Hans-Dieter Schütt den Versuch, über das zu sprechen, was bedenkenswert bleibt an dem gesellschaftlichen Projekt, das die DDR gewesen ist. Gerade angesichts eines entfesselten Kapitalismus, der seine Menschen ebenso wie Natur und Umwelt zur Ressource macht, statt sich in deren Dienst zu stellen, ist dieses Buch das notwendige Unterfangen, Alternativen zu beschreiben.

http://www.aufbau-verlag.de/index.php/was-bleiben-wird.html

Fotos: Bernau LIVE

Gregor Gysi & Friedrich Schorlemmer in der Stadthalle Bernau Gregor Gysi & Friedrich Schorlemmer in der Stadthalle Bernau

#Bernau #Stadthalle_Bernau #Gysi #Schorlemmer #Barnim #Politik #Nachrichten

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"