Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Hussitenfest Bernau vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2024 – Informationen täglich in unseren Beiträgen.
Wetter am Dienstag: Bis zum Mittag regnerisch, später auflockernd bei bis zu 19 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Bernau: Verkaufsoffene Sonntage – was ist da denn schon wieder los

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

innenstadt 10429316_708826485822010_4046446947397183540_n (1)Erst vor kurzem debattierte man in unserem Städtchen Bernau über die Anzahl der verkaufsoffenen Sonntage in unserer Stadt. Man sprach sogar über eine etwaige Abschaffung.

Nach langem hin und her hat man sich schliesslich auf eine bestimmte Anzahl der verkaufsoffenen Sonntage Einigen können.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

Nun soll es nach einer eingereichten Beschlussvorlage und einigen Stadtverordneten wieder von vorn anfangen. In der Vorlage sollen die verkaufsoffenen Sonntage nochmals reduziert- oder diese nach Stadtteilen angepasst werden.

Über die nun neu entstandene Diskussion zeigt sich die Bernauer CDU ziemlich entrüstet. Sie meint, dass die Bernauer Händler nicht noch länger verunsichert werden sollten.

Ferner: „Wir gehen davon aus, dass der Bürgermeister rechtzeitig vor dem Jahreswechsel einen Vorschlag für die Sonntagsöffnungen 2016 in Bernau vorlegen wird. Dabei ist es selbstverständlich, dass dieser mit dem geltenden Recht vereinbar sein muss und vor allem mit den Interessen der Innenstadthändler, der Geschäfte in der Bahnhofspassage und den Verkaufseinrichtungen in den Orts- und Stadtteilen im Einklang steht.“ (…)

Auch der Barnimer MittelstandsHaus e. V.​ zeigte sich nicht gerade erfreut. „Die weitere und offensichtlich willkürliche Reduzierung der zulässigen Sonntagsöffnungszeiten auf vier Tage hingegen scheint den Blick für die Entwicklung der Stadt, ihre Veranstaltungen und Feste sowie die selbstbestimmte Entfaltung ihrer Bürger und der Händler vermissen zu lassen. Vielmehr handelt es sich um eine zu diesem Zeitpunkt überflüssige allein ideologisch geführte Diskussion (…)“

Wir sind gespannt und werden die Thematik weiter verfolgen.

Foto: Bernau LIVE

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content