Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist sonnig – Samstag bis 26- und Sonntag bis zu 30 Grad

Bernau: Infos aus der Regionalpolitik: CDU – DIE LINKE – SPD

Bernau, Barnim, Bernau LIVE, CDU Bernau, SPD Bernau, DIE LINKE Bernau, Bernau LIVEBernau: Infos aus der Regionalpolitik: CDU – DIE LINKE – SPD

SPD:

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Finanzielle Unterstützung für Willkommensinitiativen

Die Bilder von Krieg und Vertreibung bestimmen in diesen Tagen die Nachrichtensendungen. Auch im Barnim gibt es viele Willkommensinitiativen, die sich ganz aktiv um die Flüchtlinge kümmern.

Die Barnimer SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark informiert in diesem Zusammenhang über die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung von ehrenamtlichen Willkommensinitiativen durch das Land Brandenburg. So können von Initiativen bis zu 1.000 € je Jahr für Maßnahmen beantragt werden, die auf lokaler Ebene die Umsetzung einer Willkommenskultur stärken. Gemeint sind beispielsweise Behördenbegleitung, Patenschaften, Hausaufgabenhilfe aber auch Willkommensveranstaltungen und Deutschunterricht. Förderfähig sind u.a. Miet- und Betriebskosten für Räume, Porto- und Telefonkosten, Kosten für Büromaterial, Ausgaben für Übersetzungen und Dolmetscherleistungen oder Veranstaltungsausgaben.

Zur Antragstellung ist ein Formular erforderlich, dass unter http://ehrenamt-in-brandenburg.de abrufbar ist. Weitere Informationen gibt es auch im Bernauer Bürgerbüro der der Landtagsabgeordneten Britta Stark, Berliner Str. 33 (Adlerhöfe), Tel. 0338-459248.


CDU Bernau:

CDU im Dialog – Bürgersprechstunde der CDU-Fraktion am 8. September 2015

Die nächste Sprechstunde der CDU-Fraktion in der Bernauer Stadtverordnetenversammlung findet am Dienstag, dem 8. September 2015, im CDU-Bürgerzentrum in der Berliner Straße 79 in Bernau statt. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr steht die Stadtverordnete Elke Bittersmann für Gespräche mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zu aktuellen Themen der Stadtpolitik zur Verfügung.

Für überregionale Anliegen ist auch wieder ein Mitarbeiter des CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Georg von der Marwitz mit vor Ort.


DIE LINKE:

Offene Worte mit Dagmar Enkelmann

Tom Strohschneider, Chefredakteur des NEUEN DEUTSCHLAND, ist Gast der nächsten „Offenen Worte mit Dagmar Enkelmann“.

Nach dem Studium der Geschichte, Kunsttheorie, Politikwissenschaft und Soziologie wandte er sich der schreibenden Zunft zu.
„Neues Deutschland“, „Freitag“,“ taz“ waren seine Stationen. Seit 2012 ist Tom Strohschneider Chefredakteur der linken Tageszeitung ND.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, dem 6. September, ab 10 Uhr im Bernauer Treff 23, Kulturhof, Breitscheidstr. 41a, 16321 Bernau statt.

Die nächste Sprechstunde der Stadtfraktion DIE LINKE. findet
am Do., 3. September 2015, von 15 – 18 Uhr im Bürgerbüro, Berliner Str. 17, in Bernau statt.

Zum Gespräch anwesend sind die Fraktionsvorsitzende Dr. Dagmar Enkelmann und der Stadtverordnete Sören-Ole Gemski.


Die oben genannten Mitteilungen sind Informationen der jeweiligen Parteien, die wir hier gern im Wortlaut weitergeben wollen.

Foto: Bernau LIVE

#Bernau #CDU #SPD #DIE_LINKE #Barnim #Nachrichten #Parteien_Bernau

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige