Anzeige  

Landkreis Barnim fördert Kinder- und Jugend(freizeit)einrichtungen

Prioritätenliste für 2018 auf den Weg gebracht

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Bis zum späten Nachmittag meist Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau (Barnim): Kinder- und Jugend(freizeit)einrichtungen im Landkreis Barnim bekommen finanzielle Hilfe aus der Kreisverwaltung. So hat es der Kreistag bereits vor einiger Zeit beschlossen.

„Ziel ist es, die Bedingungen in diesen Einrichtungen so optimal wie möglich zu gestalten“, erklärt Barnims Sozialdezernentin Silvia Ulonska. Die Prioritätenliste für dieses Jahr liegt nun vor.

Anzeige  

In der Stadt Werneuchen wird auf diese Weise der Bau eines Multifunktionsgebäudes mit Mehrgenerationenansatz gefördert. Rund 80.000 Euro sind dafür vorgesehen. In Tempelfelde werden in der Kita „Wichtelhaus“ Baumängel beseitigt. Zudem werden die Küche modernisiert und Bodenbelags- und Schallschutzmaßnahmen durchgeführt. Dafür erhält die Gemeinde einen Zuschuss von 25.000 Euro.

Insgesamt 60.000 Euro erhält der Verein „Freie Montessorischule Barnim“. Der Verein will damit in der Kita der Montessorischule in Eberswalde nach einem Schimmelbefall das Dach erneuern. Zudem soll für den Hort ein zweiter Rettungsweg errichtet werden.

Die Vergabe der Mittel erfolgt auf Antrag und auf Grundlage einer Richtlinie, in der neben den Kriterien auch das formale Verfahren für die Zuwendungen geregelt ist. So ist etwa festgeschrieben, dass nur Einrichtungen zu fördern sind, die nach dem Sozialgesetzbuch als bedarfsgerecht eingestuft werden.

Diese Einstufung ist auch um Kindertagesstättenbedarfs- und Schulentwicklungsplan des Landkreises festgeschrieben. Insgesamt stehen in diesem Jahr rund 2,3 Millionen Euro zur Verfügung, so der Landkreis Barnim in einer Mitteilung.

Infos via Landkreis Barnim

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.