Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
 Covid 19: Neue Corona-Umgangsverordnung ab 01. August – Beitrag
Wetter am Freitag: Meist sonnig mit einigen Wolken bei bis zu 25 Grad

Guten Morgen aus Bernau, Euch einen stressfreien Mittwoch

Verkehr & Veranstaltungen

Bernau (Barnim): Nach einer kalten Nacht um die 4 Grad, erwarten wir heute einen Mix aus Sonne und Wolken bei bis zu 17 Grad.

Wir hoffen, Ihr seid gut zur Arbeit gekommen und wünschen Euch einen stressfreien Mittwoch. Anbei noch einige Verkehrs- und Veranstaltungshinweise.

Anzeige  

Verkehr

Der Marktplatz in Bernau kann bis einschliesslich Sonntag nicht als Parkplatz genutzt werden. Grund sind hier die Aufbauarbeiten zum diesjährigen Oktoberfest am 28. und 29. September 2018.

Bernauer Allee in Schönow: Bis Ende 2019 wird hier vom Kreisverkehr bis zur Einmündung der Fritz-Reuter-Straße gebaut werden. (Märkte dennoch erreichbar!)

B158 Ortsdurchfahrt Blumberg: Seit dieser Woche wird es eine halbseitige Vollsperrung der B 158 geben. Dabei wird die Fahrtrichtung nach Berlin über die L30 Löhme – Börnicke, den Börnicker Landweg auf die L 31 und über diese wieder nach Blumberg (B158) umgeleitet. Im Zeitraum der 43./44. KW wird es für maximal eine Woche eine Vollsperrung geben, wo beide Fahrtrichtungen über die vorgenannte Streckenführung umgeleitet werden. Der genauen Termin wird noch bekannt gegeben.

Auf Gund von Fahrbahninstandsetzungsarbeiten muß der Straßenzug Bucher Straße/ Hobrechtsfelder Chaussee ab Montag, 24.09.2018 ca. 06:00 Uhr für beide Richtungen voll gesperrt werden. Die Straße muß für den Umleitungs- und Schienenersatzverkehr, der im Zusammenhang mit den geplanten weiteren Straßenbauarbeiten auf der Schönerlinder Straße und dem Aus-/Umbau des Karower Kreuz steht, ertüchtigt werden. Die Arbeiten erfordern eine Sperrzeit bis einschließlich 01.10.2018. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Der Radverkehr (Radfernweg Berlin – Usedom) erhält eine gesonderte Streckenführung während der Vollsperrung. (Quelle: Verkehrsinformationszentrale Berlin – VIZ)

Veranstaltungen Termine – Übersicht/Vorschau

Stadtteilgespräche mit dem Bürgermeister

Anfang September berichteten wir über die geplanten Stadtteilgespräche mit Bernaus Bürgermeister André Stahl. Mit einer Gesprächs-Tour durch die Bernauer Stadt- und Ortsteile stellt sich hier unser Bürgermeister den Fragen der jeweiligen Anwohner*innen.

Nachdem die ersten Gespräche erfolgten, geht es in dieser Woche um Blumenhag/Viehtrift/Rehberge:
Mittwoch, 26. September, 18 bis 20 Uhr in der Grundschule am Blumenhag/Tobias-Seiler-Oberschule (Rotunde), Zepernicker Chaussee 24

Lust auf Kommunalpolitik?

Unter dem Motto “Kommunalpolitik mitgestalten” lädt die Stadtfraktion DIE LINKE Interessierte ein, mit ihr gemeinsam einen Blick auf die im kommenden Jahr anstehenden Wahlen zu werfen.  Dabei wird die Fraktion die Bilanz ihrer Arbeit vorstellen, darüber informieren, was hinter einem kommunalpolitischen Mandat steckt, sowie Ideen und Anregungen der Gäste diskutieren. Wer also Lust auf Kommunalpolitik hat, ist herzlich eingeladen: am Mittwoch, den 26. September, 19 Uhr, in den AWO-Treff Bernau, An der Stadtmauer.

O´zapft is – Auf zum großen Oktoberfest auf dem Marktplatz Bernau

O´zapft is – Auf zum großen Oktoberfest auf dem Marktplatz Bernau.  Auch in diesem Jahr geht es rund auf dem Bernauer Marktplatz. Am 28. und 29. September 2018 laden wir zum großen 2-tägigem Oktoberfest auf den Bernauer Marktplatz ein! Es muss nicht immer München sein! Am Freitag und Samstag, jeweils ab 19 Uhr, öffnet sich für alle Dirndl- und Lederhosenfans das große Oktober-Wirtshaus-Festzelt auf dem Marktplatz und lädt zum gemeinsamen Tanzen, Schunkeln, Schaukeln und Tischtanz ein.

Willkommen zum Kunst- und Handwerkermarkt im Stadtpark Bernau

Am Sonntag, den 30. September 2018 öffnet zum letzten Mal in diesem Jahr der beliebte Kunst- und Handwerkermarkt seine Pforten.

Genießen Sie die stimmungsvolle Atmosphäre im Stadtpark, umgeben vom Pulverturm, der Bernauer Stadtmauer und  dem Berliner Wall. Handwerker und Händler bieten ihre Waren feil und Künstler zeigen ihr Können. Zum Angebot gehören u. a. Bilder, Bücher, Gartendeko, Glas-, Holz-, Honig-, Keramik- und Korbwaren, handgefertigte Seifen, Laubsäge- und Drechselarbeiten, Schmuck, Steine sowie Trockenblumengestecke, Filz, Leder- und Patchworkarbeiten sowie Genähtes, Gestricktes und Gehäkeltes.

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"