Anzeige  

Forst-Azubis aus Bernau bauen Wetterschutzhütte

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 15.02.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Dienstag: Nach örtlich teils dichtem Nebel meist sonnig bei bis zu 12 Grad

Wetterschutzhütte für den Bernauer Waldlehrpfad

Bernau: Stolz wie Bolle präsentieren die “Forstwirt” Auszubildenden der Stadt Bernau, ihre erste selbstgebaute Wetterschutzhütte am Bernauer Waldlehrpfad gegenüber der Einfahrt zur Brandenburgklink.

Anzeige  

Zusammen mit ihrem Ausbilder und Forstwirtschaftsmeister Marcus Görner, wurden alle Baumaterialien selbst geworben und verarbeitet. Die Hütte selber hat einen Durchmesser von 6 Meter und besteht aus einheimischen Douglasienrundholz, welches im Bernauer Stadtwald geschlagen wurde.

Bernau - Forstarbeiter Azubi Waldlehrpfad

Nachdem dem Aufbau der Wetterschutzhütte wurden gestern ein hochwertiges Rundholzpflaster aus Robinie angelegt. Als letzter Arbeitsschritt folgt die Ausstattung der Hütte mit Eichenbänken sowie einem Stehtisch, der in Kürze zum verweilen einladen wird.

Vor gut einem Jahr wurde der Waldlehrpfad durch Bürgermeister André Stahl eröffnet. Anbei ein Rückblick:

Am heutigen vormittag wurde der Waldlehrpfad am Liepnitzsee & Liepnitzinsel – Das Naturerlebnis​ von Monika Müller, Leiterin der Bernauer Tourist-Information, Revierförster Dirk Reinhardt und Bürgermeister André Stahl eröffnet.

Hintergrund: Der Waldlehrpfad bietet zwei Routen, die ein Stück weit identisch sind: eine 3-Kilometer- und eine 4,5-Kilometer-Tour – beide auf vorhandenen, naturbelassenen Wegen mit teilweisen Steigungen. Die Informationstafeln entlang der Routen enthalten viel Wissenswertes zur Flora, Fauna, zur Jagd und zur Forstwirtschaft.

Bernau - Forstarbeiter Azubi Waldlehrpfad

Der Vorschlag für den Waldlehrpfad kam aus der Bürgerschaft und wurde gemeinsam von der Stadt Bernau und dem Forstamt umgesetzt. Die Kosten von rund 10.000 Euro stammen aus den Mitteln des Bürgerhaushalts 2014.

Mehr Infos: http://www.bernau-bei-berlin.de/de/buergerportal/aktuelles/stadtnachrichten/artikel-am_liepnitzsee_wird_ein_waldlehrpfad_angelegt.html

Wir danken Azubi Kai für die tollen Einblicke und hoffen, dass das Wetterhäusschen noch in 100 Jahren Schutz bieten wird.

Fotos: Bernau LIVE

Bernau - Forstarbeiter Azubi Waldlehrpfad

 

Anzeige Ausbildung GEITHNER BAU

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"