Anzeige  

Forst-Azubis aus Bernau bauen Wetterschutzhütte

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Regionalverkehr: Zugausfälle beim RB24 zwischen Bernau und Eberswalde
Veranstaltung: Bernauer Weihnachtsmarkt von 02.-11. Dezember – Lichterglanz ab 02.12.
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Dienstag: Dicht bewölkt, am Nachmittag Regen oder Schneeregen bei bis zu 2 Grad

Wetterschutzhütte für den Bernauer Waldlehrpfad

Bernau: Stolz wie Bolle präsentieren die „Forstwirt“ Auszubildenden der Stadt Bernau, ihre erste selbstgebaute Wetterschutzhütte am Bernauer Waldlehrpfad gegenüber der Einfahrt zur Brandenburgklink.

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

Zusammen mit ihrem Ausbilder und Forstwirtschaftsmeister Marcus Görner, wurden alle Baumaterialien selbst geworben und verarbeitet. Die Hütte selber hat einen Durchmesser von 6 Meter und besteht aus einheimischen Douglasienrundholz, welches im Bernauer Stadtwald geschlagen wurde.

Bernau - Forstarbeiter Azubi Waldlehrpfad

Nachdem dem Aufbau der Wetterschutzhütte wurden gestern ein hochwertiges Rundholzpflaster aus Robinie angelegt. Als letzter Arbeitsschritt folgt die Ausstattung der Hütte mit Eichenbänken sowie einem Stehtisch, der in Kürze zum verweilen einladen wird.

Vor gut einem Jahr wurde der Waldlehrpfad durch Bürgermeister André Stahl eröffnet. Anbei ein Rückblick:

Am heutigen vormittag wurde der Waldlehrpfad am Liepnitzsee & Liepnitzinsel – Das Naturerlebnis​ von Monika Müller, Leiterin der Bernauer Tourist-Information, Revierförster Dirk Reinhardt und Bürgermeister André Stahl eröffnet.

Hintergrund: Der Waldlehrpfad bietet zwei Routen, die ein Stück weit identisch sind: eine 3-Kilometer- und eine 4,5-Kilometer-Tour – beide auf vorhandenen, naturbelassenen Wegen mit teilweisen Steigungen. Die Informationstafeln entlang der Routen enthalten viel Wissenswertes zur Flora, Fauna, zur Jagd und zur Forstwirtschaft.

Bernau - Forstarbeiter Azubi Waldlehrpfad

Der Vorschlag für den Waldlehrpfad kam aus der Bürgerschaft und wurde gemeinsam von der Stadt Bernau und dem Forstamt umgesetzt. Die Kosten von rund 10.000 Euro stammen aus den Mitteln des Bürgerhaushalts 2014.

Mehr Infos: http://www.bernau-bei-berlin.de/de/buergerportal/aktuelles/stadtnachrichten/artikel-am_liepnitzsee_wird_ein_waldlehrpfad_angelegt.html

Wir danken Azubi Kai für die tollen Einblicke und hoffen, dass das Wetterhäusschen noch in 100 Jahren Schutz bieten wird.

Fotos: Bernau LIVE

Bernau - Forstarbeiter Azubi Waldlehrpfad

 

Anzeige Juwelier Gold Engel Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.