Anzeige  

Feuerwehr Zepernick befreite Person unter eingestürztem Vordach

 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid19 Inzidenz: Landkreis Barnim 559,4 ↓ (+25) RKI 17.01.22
Corona: Infos und Öffnungszeiten der Corona-Test- und Impfzentren – Beitrag
Covid19: Erweiterte Corona-Umgangsverordnung ab 17.01.22 – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Montag: Anfangs stürmisch und regnerisch, später nachlassend bei bis zu 6 Grad

Zepernick (Panketal): Glück im Unglück hatte am heutigen Mittag eine Person aus Zepernick. Aus bisher noch nicht bekannter Ursache stürze ein etwa 6×8 Meter großes Vordach ein und begrub den Mann unter sich.

Feuerwehr Zepernick befreite Person unter eingestürztem Vordach
Foto: Bernau LIVE

Da er sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien konnte, wurde die Feuerwehr Zepernick zur Hilfe gerufen. Mit 15 Kameraden gelang es den Einsatzkräften, den Mann aus seiner misslichen, eingeklemmten Lage zu befreien.

Anzeige  

Nach ersten Erkenntnissen, wurde der Mann zum Glück nicht schwer verletzt, vorsorglich jedoch durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Wir wünschen gute Besserung.

 

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!