Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken, Anfangs 2- später bis zu 10 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Stärkung der Kinderbetreuung: Landesverband der Kindertagespflege anerkannt

Eine Info des MBJS

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau / Brandenburg: Der Landesverband für Kindertagespflege Brandenburg (LVKTB) hat die Anerkennung als landesweiter berufsständischer Verband erhalten.

Wie das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) wird damit die Arbeit der Tagesmütter und Tagesväter (Kindertagespflegepersonen) in Brandenburg weiter gestärkt.

Jugendminister Steffen Freiberg: „In Brandenburg soll jedes Kind einen Betreuungsplatz bekommen können. Dazu leisten Tagesmütter und -väter einen wichtigen Beitrag. Der Landesverband für Kindertagespflege Brandenburg unterstützt sie mit Beratung und Information rund um ihre verantwortungsvollen Aufgaben. Ich danke dem Verband, vor allem seiner langjährigen engagierten Vorsitzenden Ingrid Pliske-Winter, für die verlässliche Zusammenarbeit mit dem Jugendministerium. Als anerkannter berufsständischer Verband kann der LVKTB sich nun weiterhin intensiv für eine hohe Qualität in der Kindertagesbetreuung in Brandenburg einsetzen.“

Anzeige
 

LVKTB-Geschäftsführerin Ingrid Pliske-Winter: „Was vor zehn Jahren undenkbar gewesen wäre – der Landesverband ist heute in vielen Gremien auf Landes- und Bundesebene vertreten. Ich danke dem Jugendministerium für die fachliche und finanzielle Unterstützung in den letzten Jahren und hoffe auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit für die Stärkung der Kindertagespflege in den kommenden Jahren. Brandenburg hat heute von allen ostdeutschen Bundesländern die besten Rahmenbedingungen für die Kindertagespflege. Dennoch liegt noch viel Arbeit vor uns.“

Der Landesverband für Kindertagespflege Brandenburg wurde im April 2015 gegründet. Er versteht sich als zentrale Informations-, Beratungs- und Netzwerkstelle sowie Interessensvertretung für die Kindertagespflege und fördert den Erfahrungsaustausch zwischen den Beteiligten. Zudem ist er Ansprechpartner für die Jugendämter der Landkreise und kreisfreien Städte (Träger der öffentlichen Jugendhilfe) sowie für Eltern im Land Brandenburg. Das MBJS fördert die Arbeit des LVKTB mit jährlich rund 100.000 Euro. Erst am 28. Juni 2023 hatte der Landtag mit dem Beschluss der jüngsten Novelle des brandenburgischen Kindertagesstättengesetzes auch die Kindertagespflege gesetzlich gestärkt. Der Zusammenschluss zu einem berufsständischen Landesverband, gefördert durch das Land Brandenburg, ist darin fest verankert (§ 45 KitaG).

Die Kindertagespflege ist insbesondere für Kinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr neben der Betreuung von Kindern in Kitas ein gleichrangiges, familiennahes Angebot der Kindertagesbetreuung. Angebote der Kindertagespflege dienen, ebenso wie Kindertagesstätten, der Bildung, Erziehung, Betreuung und Versorgung von Kindern. Sie sind Angebote der frühkindlichen Bildung. Aktuell engagieren sich in Brandenburg 747 Kindertagespflegepersonen für die Bildung, Erziehung, Betreuung und Versorgung von 2.975 Kindern.

Weiterführende Informationen

 

Eine Information des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS).

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content