Anzeige
Holland-Park - Bild kann nicht geladen werden.  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Sonntag: Mix aus Sonne und Wolken bei teils kräftigem Wind – bis 16 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Bernau: Musik im Korb startet am Samstag in die neue Saison

Veranstaltungstipp

Nachrichten aus Deutschland und der Welt (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Nach einer kleinen Winterpause startet am kommenden Samstag, den 2. März 2024, die Veranstaltungsreihe »Musik im Korb« in die neue Saison.

Eröffnet wird diese mit dem Kinderformat „Musik im Korb für Kids“. Die kleinen Besucher können sich auf das Erzähltheater „Die Nachtigall“ frei nach Hans Christian Andersen freuen.

Erzählt wird es von Kathleen Rappolt. Start ist um 10.30 Uhr im Foyer des Neuen Rathauses. Zuschauen und Zuhören sind kostenfrei.

Anzeige
 

In dem Märchen geht es um einen chinesischen Kaiser. Täglich empfing er Besuch. Alle lobten den prachtvollen Palast. Alle lobten den großartigen Garten. Aber das Allerbeste war die Nachtigall. Was? Die Nachtigall? Die hatte sich beim Kaiser nicht vorgestellt. Frechheit! Das musste sofort geändert werden. Am Hof des Kaisers wird die kleine Nachtigall ein Star, bis der Kaiser eines Tages eine künstliche Nachtigall – besetzt mit Diamanten, Rubinen und Saphiren – geschenkt bekommt.

Als ausgebildete und freiberufliche Storytellerin und Theatermacherin hat Kathleen Roppelt bereits große Bühnenerfahrungen und verzaubert die Kinder seit mehreren Jahren mit ihrer besonderen Art das Stück zu spielen. Am Samstag erzählt sie die poetische Geschichte, handelnd von Freiheit, Selbstfindung und Wertschätzung. Untermalt wird das Stück von Scherenschnittbildern im Kamishibai.

Das ganze Jahr über sollen auch 2024 kleinere Open-Air-Konzerte und Darbietungen den Wochenmarkt am Samstag bereichern. Für den jeweils ersten Samstag im Monat gibt es mit „MUSIK IM KORB für Kids“ ein spezielles Musikprogramm zum Zuhören, Mittanzen und Mitmachen für die Jüngsten.

Eignet sich die Wetterlage nicht, werden die Veranstaltungen in den Saal des Neuen Rathauses verlegt, so die Stadt Bernau.

 

Anzeige
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content