Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 24.06. – 10 Uhr Freigabe der L31 zwischen Ladeburg und Lanke
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Freitag: Sommerlich schön bei Temperaturen von bis zu 32 Grad

Das war der „Politische Aschermittwoch“ der LINKEN in Bernau

„Wir sind Weltkultur“

Bernau (Barnim): Bis auf den wirklich allerletzten Platz füllte sich am heutigen Freitagabend das gut geheizte Ofenhaus in der Bernauer Weinbergstraße.

Geladen hatten die LINKEN Bernau um bereits das 9. Mal ihren satirischen politischen Aschermittwoch an einem Freitag zu feiern. Mit Sketchen, Nachrichten, Liedern und viel Satire wurde humorvoll auf das Jahr 2017 in Bernau zurück geblickt. So ging es unter anderem um den Innenstadtverkehr, dem Straßenkrieg im Blumenhag oder dem Baugeschehen in „Boom Town Bernau“.

Anzeige

Die liebevoll kurz “PAM” genannte Veranstaltung wird gemeinsam von der Stadtfraktion und vom Stadtvorstand veranstaltet und stand unter dem Motto „Wir sind Weltkultur“. Klar, dass es dazu genug Gesprächsstoff und Vorlagen gab. So nahmen sich die LINKEN nicht nur selbst aufs Korn, sondern teilten auch kräftig aus und so traf es dann auch andere Parteien, Medien und zahlreiche “Persönlichkeiten” unserer Stadt.

Umrahmt wurde das gut 2-stündige Programm, das hauptsächlich von der Generation Ü50 besucht war,  mit Parodien, Grafiken, Schauspiel, Musik und teils witzigen Kostümen. Unser Favorit am heutigen Abend war definitiv Biene Maja und ihr Bienenkumpel.

Das war der Politische Aschermittwoch der LINKEN in Bernau

Aus meinem persönlichen empfinden, brauchten die Akteure am heutigen Freitag etwas länger um das Publikum in Stimmung zu bringen. Zumindest waren die ersten 45 Minuten, bis auf wenige Ausnahmen, eher weniger von lustigen Kalauern und großen Beifallsbekundungen gespickt. Das war im letzten Jahr definitiv anders. Leider mussten wir nach knapp 1,5 Stunden die Veranstaltung wegen einem Folgetermin verlassen; insofern können wir das letzte Drittel leider nicht bewerten.

Der heutige Abend wurde aufgezeichnet. Wer mag und will sollte dieser Tage bei YouTube vorbeischauen.

Unter den Gästen waren neben Mitgliedern anderer Parteien u.a. die Landtagspräsidentin Britta Stark, Bernaus Bürgermeister André Stahl oder Jan van Aken, Mitglied des Bundestages (LINKE) und Greenpeace – Aktivist.

Die Veranstaltung neigt sich in diesen Minuten dem Ende zu.

Fotos (stark verkleinert): Bernau LIVE

IMG 20180216 220415

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige