Anzeige  

Boot am Werbellinsee ausgebrannt – eine Person schwer verletzt

Gute Besserung

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist sonnig bei bis zu 18 Grad

Altenhof (Barnim): Zu einem Bootsbrand wurden am heutigen Morgen gegen 08.15 Uhr die örtlichen Feuerwehren zum Werbellinsee gerufen.

Beim Eintreffen der Feuerwehren, u.a. aus Altenhof und Finowfurt, stand das Kajüt-Boot bereits im Vollbrand. Auf dem Boot hatte sich zum Zeitpunkt des Ereignisses ein 69-jähriger Mann befunden. Er musste wegen seiner erlittenen Verletzungen in das Berliner Unfallkrankenhaus ausgeflogen werden.

Anzeige  

Nachdem der Brand gelöscht wurde, zog die Feuerwehr das völlig zerstörte Wrack ans Ufer. Im Boot befanden sich u.a. Kanister und eine Gasflasche. Wie und warum der es zu dem Brand kam, wird nun die Polizei untersuchen.

Wir danken der Feuerwehr Altenhof für die zur Verfügung gestellten Bilder.

Altenhof - Barnim: Boot am Werbellinsee ausgebrannt - eine Person schwer verletzt
Foto: Feuerwehr Altenhof

Weitere Polizei – Meldungen

Bernau – Krad verschwunden

Von seinem Abstellplatz in der Straße Kirschgarten verschwand in der Nacht zum 13.06.2018 eine Honda CBR 1000 mit dem amtlichen Kennzeichen BAR-SV 28. Nach dem Motorrad wird nun gefahndet.

Britz – Radfahrer bei Unfall verletzt worden

Am 13.06.2018, gegen 06:40 Uhr, kam es in der Eberswalder Straße zur Kollision eines VW Caddys mit einem Radfahrer. Der 38-jährige Radler wurde dabei verletzt und musste von Rettungskräften behandelt werden. Als Sachschadenshöhe wird ein Wert von rund 1.000 Euro genannt.

Mit Infos der Polizeidirektion Ost.

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.