Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Corona: Landkreis Barnim erreicht einen Inzidenz-Wert von 50,3 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Donnerstag: Anfangs Regen, später auflockernde Bewölkung bei bis zu 11 Grad

Zwei neue Fahrzeuge für den Bauhof Bernau und ein bisschen Schnee

Bernau: Winterlich kalt war es am gestrigen Montagnachmittag in Bernau Rehberge, als zwei neue Fahrzeuge an den Bauhof übergeben wurde.

Pünktlich zur Winterzeit, es fiel sogar kurz ein Hauch von Schnee, übergab Bernaus Bürgermeister André Stahl einen Geräteträger vom Typ Pfau Citijet C50, der einen in die Jahre gekommenen Multicar ersetzen wird, sowie eine hochmoderne Kehrmaschine vom Typ Sweeper S2.

Anzeige  
Zwei neue Fahrzeuge für den Bauhof Bernau und ein bisschen Schnee
Foto: Bernau LIVE

Stolz erklärte uns Bauhof-Mitarbeiter Tobias Karrasch insbesondere den Sweeper S2. Computergesteuert, mit Kamera und Klimaanlage ausgestattet, ersetzt diese Kehrmaschine das etwa 8 Jahre alte Vorgängermodell.

Beide Fahrzeuge kosteten etwa 176.000 Euro und waren bereits im Haushaltsplan 2016 fest eingeplant.

Wir wünschen gute Fahrt!

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.