Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Inselleuchten Marienwerder 2022 Inselleuchten Marienwerder 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Seit 28. Juni 2022 – Nur noch Tempo 30 in der Bernauer Breitscheidstraße
Verkehr: L31 zwischen Ladeburg und Lanke nach 8 Monaten Bauzeit wieder offen
Verkehrshinweis: Sperrung der L 200 in Richtung Bernau zwischen Autobahnausfahrt Bernau-Süd und Birkholzer Straße-  Info
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Mix aus Sonne und Wolken, am Nachmittag Regen möglich, bis 27 Grad

Woidke zeichnet Eric Vogel von der Eastside Fun Crew aus Bernau aus

– Glückwunsch und Respekt zum Ehrenamtler des Monats –

Bernau – Hoppegarten: Ministerpräsident Dietmar Woidke hat am gestrigen Samstag auf dem BRANDENBURG-TAG in Hoppegarten, Eric Vogel aus Bernau als „Ehrenamtler des Monats“ September geehrt.

Woidke überraschte den 27-Jährigen, der sich in einem Tanzprojekt für Jugendliche engagiert, mit der Auszeichnung auf dem Landesfest. Eric Vogel ist dort mit der Breakdance-Gruppe „Eastside Fun Crew“ (EFC) unter viel Beifall aufgetreten.

Anzeige Barnim Pflege Michels Kliniken

Woidke zeichnet Eric Vogel von der Eastside Fun Crew aus Bernau ausWoidke: „Eric Vogel ist bei EFC nicht nur als Tänzer, sondern auch als Trainer und Betreuer aktiv. Mit seiner Hilfe ist aus einer kleinen Gruppe von jungen Leuten mit einem gemeinsamen Hobby eine etablierte Einrichtung geworden. Und das mit großem Erfolg: Die Gruppe ‚Breaking Boundaries‘, die zur ‚Eastside Fun Crew‘ gehört, hat im vergangenen Mai die Europameisterschaften im Streetdance gewonnen und im August bei der Weltmeisterschaft in Glasgow den dritten Platz belegt!“

Der BRANDENBURG-TAG sei eine hervorragende Kulisse für die Auszeichnung, fügte Woidke mit Blick auf die Ehrenamtsmeile hinzu, wo sich beispielhaft für das ganze Land 30 Vereine präsentieren, so in einer Mitteilung der Staatskanzlei Brandenburg.

Eric Vogel und der EFC

Sichtlich überrascht von der Ehrung, bedanke sich Eric Vogel und erklärte in einem Statement, wie wichtig ihm die ehrenamtliche Arbeit ist und welche Freude er daran hat.

„Ich bin im Rahmen meiner Jugendfeier vor 12 Jahren, im Alter von 15 Jahren zur Eastside Fun Crew gekommen, welche einen Auftritt dort hatten.

Ich habe direkt von Anfang an gemerkt, dass dies meine zukünftige außerschulische Aktivität sein soll. Schnell habe ich dort Freunde gefunden und im Laufe der Jahre kann ich gewiss sagen, auch meine 2. Familie dort gefunden zu haben.

Mir wurde die Ehre zuteil, selbst bei Auftritten mitwirken zu können, zu Veranstaltungen und Battles zu fahren. Später durfte ich dann auch selber die Trainertätigkeit übernehmen.

Ich möchte die Zeit, inklusive aller Events usw. nicht missen.

Woidke zeichnet Eric Vogel von der Eastside Fun Crew aus Bernau aus

Es ist einfach wichtig für die jungen Kinder sich sinnvoll sportlich zu betätigen, anstatt sinnlos nach der Schule Zuhause zu sitzen. Vor allem werden so auch wichtige Grundwerte wie Fleiß, Zusammenhalt, Ordnung, Freundlichkeit und Organisation gelehrt, welche später immer von Bedeutung sein können.

Ich möchte allen Menschen danken, die an dieser Auszeichnung mitgewirkt haben. Ich freue mich sehr darüber und hoffe noch viele weitere, wundervolle Jahre mit diesem Verein erleben zu dürfen. EFC ♡“

Am heutigen Sonntag geht der Brandenburg-Tag in seine zweite Runde und wartet mit einem bunten Programm für die ganze Familie auf. Alle Infos dazu findet Ihr auf unserer Homepage oder auf der Seite vom Landesfest.

Wir danken Karina Berg für die Fotos.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige